ASUS Transformer TF300T: Kommt ein weiterer Transformer Prime-Nachfolger?

Amir Tamannai 2

Auf einer chinesischen Website sind zwei Fotos eines bislang unbekannten ASUS-Tablets aufgetaucht, das dem Transformer Prime ziemlich ähnlich sieht und angeblich auf die interne Bezeichnung TF300T hört. Sehen wir auf den Bildern also bereits einen Nachfolger des Prime, lediglich eine Low-Budget-Version des Tablets mit Kunststoff-Rückseite oder gar eine Version, die gar nicht für den europäischen Markt gedacht ist?

Während der CES in Las Vegas präsentierte ASUS mit dem TF700T so etwas wie einen Interims-Nachfolger des Transformer Prime, den man selber als „Prime 1,5“ bezeichnete: Höher auflösendes Display, UMTS-Konnektivität und verbesserter GPS-Empfang sollen das kommende Gerät zu einer etwas besseren Alternative zum aktuellen Tablet-Primus machen. Hier noch einmal unser Hands On zum TF700T:

ASUS Transformer TF700T - Hands-On - CES-2012 - androidnext.de.

Nun sind auf einer chinesischen Webseite Fotos eines sogenannten TF300T aufgetaucht. Das sieht dem Prime bis auf die veränderte Rückseite sehr ähnlich: Power-Button, Lautsprecher und, wie bei genauerem Hinsehen zu erkennen, auch die Dock-Anschlüsse scheinen wie beim TF201 angeordnet zu sein. Bei unserem Besuch in der ASUS-Suite in Las Vegas, hatte uns Pressesprecher Holger Schmidt ja bereits angekündigt, dass das Unternehmen 2012 mit seinem Tablet-Portfolio in die Breite gehen würde – sowohl im Einsteiger- als auch im High End-Bereich.

Gut möglich also, dass das TF300T so etwas wie ein Einsteiger- oder Mittelklasse-Prime wird. Genauso denkbar ist aber ein weiterer Nachfolger für das TF201 – dafür würde die höhere Modellnummer „300“ sprechen. Und ebenfalls nicht ausgeschlossen ist natürlich, dass es sich bei dem abgebildeten Tablet um eine Gerät handelt, das nur in bestimmten Märkten in den Handel kommen wird. Ebenfalls zumindest theoretisch möglich wäre, dass es sich um ein Tablet mit Windows 8 handelt.

Auf dem Mobile World Congress Ende des Monats werden wir hoffentlich mehr über das ASUS TF300T erfahren – und über all die anderen kommenden Tablets, die ASUS so in der Hinterhand hat.

nccc.cool3c.com [via SmartDroid]

>> ASUS Eee Pad Transformer Prime bestellen: | | cyberport |

Amir Tamannai
Amir Tamannai, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung