Nicht nur einige Smartphones dürfen sich dieser Tage über die ersten Ice Cream Sandwich-Portierungen freuen, mit dem „alten“ ASUS Eee Pad Transformer und dem Motorola XOOM wurden nun auch zwei Honeycomb-Tablets mit lecker Eiskremstulle bedacht – auch die Ports sind aber natürlich noch alles andere als alltagstauglich. Dennoch läuft das, was funktioniert, schon ziemlich geschmeidig, wie wir in zwei Videos sehen können.

 

android ice cream sandwich

Facts 

Das ASUS Eee Pad Transformer Prime wird wohl das erste Tablet werden, das ganz offizielle mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgestattet wird (am 1. Dezember soll es uns ja bereits mit der neuesten OS-Iteration in London präsentiert werden), sein Vorgänger, das Transformer ohne Prime, läuft aber jetzt schon mit ICS – na gut, zugegeben handelt es sich lediglich um einen frühen Port: Zwar funktionieren der Touchscreen, das WLAN und Bluetooth, der Browser scheint ziemlich auf Zack und auch GPS und die anderen Sensoren arbeiten bereits – allerdings weiß das Gerät mit den Daten noch nicht anzufangen (keine Display-Rotation, etc.) und produziert auch noch ein paar Grafikfehler. Im Großen und Ganzen funktioniert er aber schon ziemlich gut:

Bis zum 1. Dezember sind es noch acht Tage – nicht, dass der betagte Vorgänger das Transformer Prime in Sachen ICS noch überholt ...

Einem anderen User ist es derweil gelungen, einen Alpha-Port von ICS auf das Motorola XOOM zu bringen. Läuft ähnlich gut wie auf dem Transformer, produziert aber leider auch die selben Grafikfehler:

Trotz Grafikbugs und fehlenden Funktionalitäten: Ein großes Lob an die Android-Modding-Community, die so kurz nach der Veröffentlichung des Ice Cream Sandwich-Quellcodes schon erste halbwegs brauchbare Portierungen für so viele verschiedenen Geräte vorweisen kann. Wir freuen uns ganz gewaltig auf das, was wir von euch in den nächsten Wochen und Monaten noch so sehen und im Idealfall nutzen werden.

[via theverge.com]

ASUS Eee Pad Transformer Prime bei Amazon.de für 599 Euro vorbestellen:

32 GB inklusive Dock
64 GB

Transformer Prime-Tastaturdock für 149 Euro

ASUS Eee Pad Transformer Prime bei notebooksbilliger.de für 599 Euro vorbestellen:

32 GB inklusive Dock
64 GB

ASUS Eee Pad Transformer Prime bei Cyberport für 599 Euro vorbestellen:

32 GB inklusive Dock
64 GB