Asus Windows 8 Tablet mit 8-Zoll-Display und Stylus soll auf der IFA 2013 vorgestellt werden

Peter Hryciuk

Auf der Computex 2013 hat Asus allerhand neue Geräte offiziell vorgestellt. Einen Bereich hat man aber nicht abgedeckt, wobei wir eigentlich davon ausgegangen sind, dass Asus dort schnell nachziehen wird. Es geht natürlich um kleine Windows 8 Tablets mit unter 10 Zoll. Bisher bietet nur Acer mit dem Iconia W3 ein 8,1 Zoll großes Windows 8 Tablet an, wobei dieses aufgrund des schlechten Displays auf der IFA 2013 einen Nachfolger bekommen soll. Asus hatte bereits kurz nach der Computex 2013 offiziell bekannt gegeben, dass man an einem kleinen Windows 8 Tablet arbeitet, dieses aber bestimmte Voraussetzungen erfüllen muss. Neue Informationen besagen, dass die Präsentation des Tablets auf der IFA 2013 stattfinden soll.

Demnach soll das kleine Windows 8 Tablet von Asus mit einem 8 Zoll großen IPS-Display ausgestattet sein. Über die Auflösung gibt es aktuell noch keine Informationen. Sollte die Auflösung bei 1280 x 800 Pixeln liegen, so wird das Multitasking in der Modern UI wie beim Acer Iconia W3 nicht möglich sein. Diese Funktion würde erst mit Windows 8.1 dazukommen, wie wir neulich in einem Hands-On Video mit Windows 8.1 gezeigt haben. Der interne Speicher soll in der kleinsten Version bei 64 GB liegen. Auch das hatte Asus vorher bereits angekündigt, dass es keinen Sinn mache ein Windows 8 Tablet mit unter 60 GB Speicher auszuliefern.

Wie beim Acer Iconia W3 soll auch hier noch der Intel Atom Dual-Core-Prozessor verwendet und eine kostenlose Vollversion von Microsoft Office 2013 beigelegt werden. Neben dieser normalen Version, die zwischen 300 und 400€ kosten soll, wird es wohl auch eine Version mit aktivem Digitizer und Stylus geben. Asus hat auf der Computex 2013 erstmals das FonePad Note FHD 6 mit Stylus gezeigt, so könnte man die Technologie auch auf ein Windows 8 Tablet übertragen. Bei einem 8-Zoll-Display würde das zudem auch Sinn machen, weil die Bedienung im Desktop-Modus damit deutlich präziser funktionieren würde.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Verrückte Tech-Produktnamen: Wie spricht man diese gleich noch aus?

Bisher sind das alles nur Gerüchte. Fakt ist aber, Asus hatte ein kleines Windows 8 Tablet angekündigt. Wir würden uns in jedem Fall ein Tablet mit Intel Bay Trail Prozessor und Windows 8.1 wünschen. So eilig wäre es dann wohl auch nicht, wenn man dafür ein deutlich besseres Gesamtpaket bekommen würde.

via tabletsmagazine | notebookitalia

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung