Transformer 3 (Pro) und ZenBook 3: Asus enthüllt Preise und Verfügbarkeit

Peter Hryciuk

Asus hat im Rahmen der IFA 2016 endlich die Verfügbarkeiten und Preise für das Transformer 3Transformer 3 Pro und ZenBook 3 in Deutschland enthüllt. Die Geräte wurden bereits im Mai auf der Computex 2016 und kommen endlich bald auf den Markt.

Asus Transformer 3 Pro.

Asus Transformer 3 und Transformer 3 Pro bald erhältlich

Wie üblich darf man auf Hardware von Asus etwas länger warten, doch nun hat das Unternehmen angekündigt, dass die Tablets Transformer 3 und Transformer 3 Pro endlich erscheinen. Im Oktober kommt das Transformer 3 zum Preis von satten 1.099 Euro auf den Markt. Es handelt sich dabei aber um das besser ausgestattete Modell mit 8 GB RAM und 512 GB SSD. Eine kleinere Version wird wohl nicht verkauft, obwohl damals Preise von ab 799 Dollar versprochen wurden. Angeblich sind die schlechten Umrechnungskurse und weitere Kosten daran schuld.

Die Preise für das Transformer 3 Pro beginnen erst bei 1.199 Euro und enden bei 1.799 Euro. Kurioserweise möchte Asus das Pro-Modell im September noch mit Skylake-Prozessor auf den Markt bringen und danach erst einen „Kaby Lake“-Prozessor der 7. Generation verbauen. Wer da die erste Generation kauft, bekommt ein veraltetes Produkt. Das Modell mit 1-TB-SSD wird ebenfalls erst später erscheinen.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Top 20: Diese Smartphone-Hersteller verteilen die meisten Android-Updates.

Asus ZenBook 3 wird deutlich teurer als erwartet

Asus ZenBook 3_04

Aus der Traum vom High-End-Ultrabook zum attraktiven Preis von 999 Dollar. Das Asus ZenBook 3 kostet in Deutschland in der kleinsten Version satte 1.499 Euro. Welche Konfiguration man dafür genau bekommt, ist leider nicht bekannt.

Asus hat im Rahmen der IFA 2016 also zwar versucht die schon älteren Geräte für Deutschland anzukündigen und die Preise zu verraten, doch das hat nicht geklappt. Klar ist nur, dass die Geräte deutlich teurer werden, als wir bisher erwartet haben. Sobald die Vorbestellungen beginnen, erhalten wir eventuell endlich konkrete Informationen.

via computerbase

Ihr wollt keine News zur IFA 2016 verpassen und immer auf dem neuesten Stand bleiben? Auf unserer Sonderseite zur IFA 2016 findet ihr alle wichtigen Produktneuheiten und jede Menge frischer Videos zur Berliner Funkausstellung.

Folgt GIGA TECH auf Facebook, YouTube, Google+ und Twitter.

Asus ZenBook mit Windows 10 bei Amazon kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung