Es lebe die Nostalgie – Atari Arcade liefert die jetzt kostenlos

Marco Schabel

Auch wenn Atari als Konsolenhersteller heute mindestens ebenso von der Bildfläche verschwunden ist, wie Sega, gibt es noch viele Retro-Fans, die gerne einmal einen Atari-Titel spielen. Und das geht jetzt völlig kostenlos.

Atari: Game Over Trailer.

Es waren noch gute Zeiten, als Atari vor vielen Jahren noch eigene Konsolen auf den Markt brachte und damit einige Erfolge feiern konnte. Ja, natürlich ist Atari auch mitverantwortlich dafür, dass in den 80er Jahren der gesamte Videospielmarkt zusammenbrach und erst Nintendo dem Westen wieder die Videospiele näherbringen konnte, aber neben E. T. hat Atari auch wirkliche Spieleklassiker geschaffen. Spiele wie Pong, Asteroids oder Centipede gehören auch heute noch zu den großen Klassikern der Videospielgeschichte. Und um diese Klassiker auch heute noch spielen zu können, benötigt ihr entweder eine Atari-Konsole, oder aber einen Browser.

Die wichtigsten Entwicklungen der Videospielgeschichte

Mit Letzterem habt ihr nämlich seit Neuestem Zugriff auf die neue Anwendung Atari Arcade, die euch eine Auswahl an Klassikern spielen lässt. Mit dabei sind neben den oben Genannten auch andere Titel wie Yar’s Revenge, Missile Command oder Lunar Lander, die allesamt komplett kostenlos zur Verfügung stehen. Und dabei dürft ihr nicht einfach die bis zu 40 Jahre alten Titel spielen. Ihr dürft auch eine verbesserte Grafik, zeitgemäßen Sound und auch aktualisierte Musik genießen. Und wenn euch das noch nicht reicht, ist jedes Spiel zusätzlich als Multiplayer-Titel spielbar. Also was macht ihr noch hier? Stürzt euch in die wunderbare Welt der Atari-Klassiker.

Genießt die Atari-Klasiker im neuen Glanz *

Ein Hinweis noch: Solltet ihr einen AdBlocker mitsamt einem anderen Browser, als den Internet Explorer nutzen, solltet ihr ihn für Atari Arcade deaktivieren, da es sonst Probleme geben kann.

Hier gibt es noch das Original-Spielgefühl *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung