Audible kündigen – so geht‘s

Marco Kratzenberg

Wenn ihr Audible kündigen wollt, weil euch beispielsweise der kostenlose Probemonat nicht überzeugen konnte, dann ist das ziemlich einfach. Ihr könnt euer Abo jederzeit kündigen. Am einfachsten geht das direkt auf der Webseite.

Ihr könnt euer Audible-Konto kündigen oder stattdessen auch pausieren. Es gibt dazu keinerlei Kündigungsfrist. Ihr könnt also auch noch einen Tag vor dem nächsten Abrechnungsmonat aussteigen. Daran solltet ihr auch denken, wenn ihr ein Probeabo bei Audible nutzt und nicht im nächsten Monat die vollen Gebühren zahlen wollt. Wie das geht, erklären wir euch hier.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Die besten Hörbücher, die man 2015 gehört haben muss.

Audible kündigen – die Optionen

Auf der Webseite finden sich gleich mehrere Möglichkeiten, mit denen ihr euer Konto bei Audible kündigen könnt. Die meisten setzen voraus, dass ihr dabei die nutzt – auch als Handy-User!

So könnt ihr euren Audible-Account kündigen:

  1. Über einen Online-Kündigungs-Assistenten: Loggt euch dort mit euren Amazon-Kontodaten ein und folgt den Anweisungen.
  2. Über das Kontaktformular: Dort müsst ihr erst ein Angaben zu eurem Anliegen machen und beispielsweise als Thema „Mein Konto“ auswählen.
  3. Anschließend seht ihr den Button „Jetzt Abo kündigen“. Auch dazu müsst ihr euch eventuell erst einloggen.
  4. Wenn das nicht klappt oder wegen einer fehlenden Internetverbindung nicht möglich ist, könnt ihr die kostenlose Hotline 0800 58900 73 anrufen. Sie ist jeden Tag von 6 bis 24 Uhr für euch erreichbar.
  5. Wahlweise könnt ihr über das Kontaktformular auch eine E-Mail absenden.

Ein vorhandenes Guthaben verfällt mit der Kündigung. Ihr solltet es also vorher besser einlösen.

Vielleicht möchtet ihr ja mal eine andere Hörbuch-App ausprobieren?

Hörbuch-App Spooks.

Nach der Kündigung bei Audible – Konto löschen

Nachdem ihr euer Abo bei Audible gekündigt habt, bleibt das Audible-Konto bestehen. Es ist Teil eures Amazon-Kontos. Allerdings verursacht das keine weiteren Kosten oder Abbuchungen mehr. Vor allem bleibt dadurch eure Hörbuch-Sammlung bestehen, auf die ihr weiter Zugriff habt, auch wenn das Abo gekündigt wurde.

Ihr könnt euer Audible-Konto auch löschen. Solltet ihr euer Konto bei Audible richtig schließen wollen, geht auch das. Allerdings verfällt dann jeder Zugriff auf bereits gekaufte Hörbücher. Ein Audible-Konto ist nötig – auch ohne Abo –, um auf gekaufte Titel zugreifen zu können. Öffnet dazu diese Seite und lest die Hinweise darauf. Solltet ihr danach euer Konto löschen wollen, befindet sich ganz unten im Text ein Link, der ein Mailformular öffnet. Dort müsst ihr euren Wunsch in ein paar kurze Worte fassen und dann wird das Konto geschlossen. Es reicht eine kurze Nachricht wie „Bitte löschen Sie mein Audible-Konto vollständig“. Ihr müsst das nicht begründen.

Achtet sowohl bei der Konto-Löschung als auch beim Kündigen eines Audible-Abos darauf, dass ihr eine Kündigungsbestätigung erhaltet. Ist das nicht der Fall, solltet ihr den Vorgang wiederholen oder den Support kontaktieren.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Office lässt sich nicht deinstallieren – so geht's trotzdem

    Office lässt sich nicht deinstallieren – so geht's trotzdem

    Eigentlich deinstalliert man Office über die Windows-Systemsteuerung. Aber oft hängt sich der Deinstallations-Assistent auf. Wir zeigen, wie ihr Office trotzdem vollständig deinstallieren könnt. Microsoft bietet dafür ein Fix-it-Tool an, welches Office restlos entfernt. Das ist auch dann nötig, falls Office Probleme macht und neu installiert werden soll.
    Robert Schanze
  • IGTV: Instagram-TV-App für iOS & Android [APK-Download]

    IGTV: Instagram-TV-App für iOS & Android [APK-Download]

    Mit der „IGTV“-App aka “Instagram TV“ startet der zu Facebook gehörende Foto-Sharing-Dienst den Angriff auf YouTube. Mit der IGTV-App können Instagram-Creator vertikale Vollbild-Videos hochladen, die ohne schwarze Balken auskommen und nicht (wie bei Instagram) auf nur eine Minute begrenzt sind.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link