„FRITZ!App WLAN“-Update: Per NFC mit dem WLAN verbinden

Martin Malischek

Nutzer eines Fritz!Box-Routers von AVM können sich über das vor kurzem veröffentlichte Update für die Android-App freuen: Es ist nun möglich, die NFC-Fähigkeit seines Smartphones auf verschiedene Wege mit der App zu nutzen.

„FRITZ!App WLAN“-Update: Per NFC mit dem WLAN verbinden

Das Verbinden mit dem WLAN über ein Smartphone kann häufig sehr mühselig sein. Zwar muss das WLAN-Passwort nur einmalig eingegeben werden, der Standard WPA2-Schlüssel ist jedoch nicht für die Eingabe über die Smartphone-Tastatur prädestiniert.

Fritz!App WLAN-Update: Gäste können sich auch per NFC anmelden

Dies ändert sich für alle stolzen Besitzer einer Fritz!Box, welche ein NFC-fähiges Android-Smartphone besitzen: Einerseits können jetzt Gastzugänge mittels NFC gewährt werden, andererseits auch die Anmeldung selbst auf die Fritz!Box mit der Android-Anwendung erfolgen.

Das Update mit der Versionsnummer 1.2.1 bringt aber noch weitere Verbesserungen. Unter anderem wurden einige Fehler behoben sowie eine Feedbackmöglichkeit über anonymisierte Google Analytics-Statistiken eingerichtet. Auch wurde die Performance der WLAN-Signalstärkegraphen verbessert.

FRITZ!App WLAN
Entwickler:
Preis: Kostenlos

via caschy

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung