Fritz!Box 7590 geleakt: Neu von innen und außen

Philipp Gombert

Das Topmodell des Volksrouters bekommt einen Nachfolger: Noch vor der offiziellen Präsentation auf der CeBIT sind verschiedene Informationen zur neuen Fritz!Box 7590 zutage gekommen.

Fritz!Box 7590 geleakt: Neu von innen und außen

AVM wird auf der CeBIT insbesondere zwei neue Produkte in den Vordergrund stellen. Darunter befindet sich nicht nur die Fritz!Box 6590 Cable, sondern auch der bevorstehende Flaggschiff-Router Fritz!Box 7590 als Nachfolger der beliebten Fritz!Box 7490.

Schon im Vorfeld der Technikmesse wurden nun einige Informationen zum neuesten Modell des Volksrouters geleakt. Auffallend ist dabei zunächst das neue Design: Der gewohnte Fritz!Box-Look wurde etwas aufpoliert und modernisiert.

Fritz!Box 7590: Internet mit bis zu 300 Mbit/s

fritzbox-7590-specs_2

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Allerdings hat sich vor allem unter der Haube einiges getan. So ermöglicht die Fritz!Box 7590 „Internet mit bis zu 300 Mbit/s“ dank VDSL-Supervectoring. Im WLAN erreicht der Router mit 4 x 4 Multi-User-MIMO Geschwindigkeiten von bis zu 1,7 GBit/s auf dem 5-GHz- und 800 MBit/s auf dem 2,4-GHz-Frequenzband. Neben Gigabit-LAN kommt die Fritz!Box 7590 mit USB 3.0 zum Verbinden von Netzwerkgeräten wie Festplatten oder Drucker. Eine Telefonanlage mit Anrufbeantworter und zughörigen Anschlüssen ist ebenfalls integriert.

Huawei P10 vs. LG G6 vs. Sony Xperia XZ Premium: Vergleich der 3 besten Smartphones vom MWC 2017.

Die CeBit 2017 findet vom 20. bis 24. März in Hannover statt. Auf der Technikmesse wird AVM die Fritz!Box 7590 im offiziellen Rahmen der Öffentlichkeit präsentieren — die wichtigsten Eigenschaften des Routers wissen wir jedoch schon jetzt.

Quelle: MobiFlip

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung