Wenn ihr den Mobilfunkanbieter Ay Yildiz nutzt, könnt ihr euer Guthaben über einen E-Plus-Aufladecode aufladen. Wir zeigen, wie das funktioniert und wie ihr euer Guthaben abfragt.

 

Ay Yildiz

Facts 

Ay Yildiz logo
Ay Yildiz bietet vor allem günstige Allnet-Flat-Tarife für Deutschland und die Türkei an. Über E-Plus-Aufladecodes könnt ihr euer Guthaben aufladen.

Ay Yildiz: Guthaben aufladen

Ay Yildiz gehört zur Telefónica Deutschland, das auf dem O2- und dem E-Plus-Netz aufbaut.

  1. Ihr könnt euch daher im Supermarkt oder am Kiosk eine E-Plus-Karte mit einem Aufladecode kaufen.
  2. Gebt auf dem Handy dann den GSM-Code *104*Aufladecode# ein und drückt auf Anrufen:
  3. Das Guthaben wird in der Regel innerhalb weniger Minuten gutgeschrieben.

Alternative: Wenn ihr über die zugehörige Webseite registriert seid, könnt ihr dort auf „Ay Yildiz Online-Aufladung“ klicken und den Anweisungen folgen. Es funktioniert aber auch mit den unten verlinkten Apps des Anbieters. Wendet euch bei Problemen an den Support von Ay Yildiz.

Ay Yildiz: Guthaben abfragen

  1. Tippt den GSM-Code *100# ein und drückt auf Anrufen.
  2. Euer Guthaben wird auch angezeigt.

Alternativ ruft ihr die 1155 an und wählt danach im Menü die 1. Außerdem könnt ihr auch die zugehörigen Apps von Ay Yildiz dafür nutzen:

AY YILDIZ

AY YILDIZ

Entwickler: Telefonica Germany GmbH & Co. OHG
AY YILDIZ

AY YILDIZ

Entwickler: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Im Grunde funktioniert das Abfragen und Audladen bei „Ay Yildiz“ also genau wie bei anderen Providern: Einen jeweiligen Code für das entsprechende Netz kaufen und über GSM-Codes am Gerät selbst aufladen. Die Abfrage nach dem Guthaben funktioniert ebenso über GSM-Codes oder über die eigene App des Providers.

Falls ihr ansonsten noch Fragen habt oder noch bessere Methoden kennt, um das Guthaben abzufragen oder aufzuladen, schreibt uns eure Ideen gerne in den Kommentarbereich unterhalb dieser Anleitung. Dann können wir diese Tipps gegebenenfalls ergänzen. Ansonsten viel Spaß beim Telefonieren!

Quiz: Was weißt du über Apple?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).