Bereits Anfang der Woche berichteten wir von Belkins Thunderbolt Dock, das sich anschickt, die Hochgeschwindigkeits-Schnittstelle in mehrere unterschiedliche Anschlüsse aufzusplitten. Wir haben nun weitere Details über das vermutlich ab September erhältliche Gerät frisch aus Las Vegas erhalten.

Zum einen ist da die geänderte Optik, die sich seit dem ersten Modell aus dem vergangenen Jahr (siehe Bild oben) doch ein wenig geändert hat. Zum anderen scheint sich der bereits von vielen vermutete Euro-Preis zu bestätigen. Nach klassischer 1-zu-1-US-Dollar-zu-Euro-Umrechnungs-Manier steht zu befürchten, dass das Dock hierzulande 299 Euro kosten wird.

Lange Rede, kurzer Sinn, hier ist das Hands-On-Video von Belkins Thunderbolt Express Dock mit Bernd Korz von hotodi, der exklusiv für GIGA.DE aus Las Vegas berichtet:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.