Der kommende Fallout 4-DLC Far Harbor soll ein Gebiet einführen, das noch größer ist als die Shivering Isles der gleichnamigen Erweiterung für The Elder Scrolls IV: Oblivion. Das bestätigte Bethesdas Marketing- und PR-Vizepräsident einem Twitter-User.

Gerade erschien der Automatron-DLC für Fallout 4, von dem manch ein Spieler - darunter Kollegin Kristin - enttäuscht war. Aber Automatron ist ja nur der erste DLC für Fallout 4, dessen Umfang im Vergleich zum kommenden Far Harbor-DLC eher gering sein soll.

Far Harbor wird dem Spiel die titelgebende Insel hinzufügen, und laut Pete Hines, Marketing- und PR-Vizepräsident bei Bethesda, soll diese riesengroß sein: Auf Twitter fragte ihn ein User, wie groß Far Harbor im Vergleich mit den Shivering Isles sei, dem riesigen Gebiet der gleichnamigen Erweiterung für The Elder Scrolls IV: Oblivion. Hines entgegnete, dass Far Harbor noch größer sei - “Ich habe nachgefragt“.

Der Far Harbor-DLC für Fallout 4 soll im Mai erscheinen und 24,99€ kosten.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Fallout 4 im Test: Wird das Spiel dem Hype gerecht?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Sebastian Moitzheim
Sebastian Moitzheim, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?