Es steht in den Sternen, ob es denn wieder eine E3-Pressekonferenz von Bethesda Softworks geben wird. Wie, wo, was, warum?

E3Bethesda-Thumb
Zum ersten Mal in der Geschichte von Bethesda Softworks war der US-Publisher auf der E3 2015 mit einer Pressekonferenz vertreten. Es wurden Kracher wie Fallout 4, Doom und Dishonored 2 präsentiert: „Dieses Jahr fühlte es sich einfach nach dem richtigen Zeitpunkt, so etwas zu machen an.“

Nun brachte der PR-Oberhaupt Pete Hines im Gespräch mit dem Telegraph die Gaming-Community zum Zittern. Denn er wisse noch nicht, ob im nächsten Jahr auf der E3 eine Bethesda-Pressekonferenz stattfinden wird oder „ob wir überhaupt noch eine veranstalten werden“.

Quelle: telegraph.co.uk via play3.de

Fallout 4 vorbestellen

Hier seht ihr ein Gamplay-Video zu Fallout 4 von E3

Fallout 4 Gameplay E3

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.