Bethesda: Mod-Support für PS4 offiziell angekündigt – mit 4K und Abstrichen

Marco Schabel 5

Eigentlich sollten Fallout 4 und die Skyrim Special Edition Mod-Support auf der PlayStation 4 erhalten. Nachdem diese auf Eis gelegt und dann komplett eingestellt wurden, wird es sie nun doch geben – mitsamt 4K und Einschränkungen.

Skyrim Special Edition: Trailer.

Es ist ein wahres Tauziehen, wenn es darum geht, ob Bethesda nun Mods für die PlayStation 4-Versionen von Fallout 4 oder Skyrim Special Edition bereitstellen wird oder nicht. Bereits im vergangenen Jahr wurden Fallout 4-Mods für die Konsolen angekündigt und vor einiger Zeit auch für die Xbox One geliefert. Bereits damals wurde jedoch deutlich, dass es auf Sonys Konsole Probleme geben würde. Während auf der Xbox One nämlich bis zu 2 GB große Dateien heruntergeladen werden können, sollten auf der PlayStation 4 nur 900 MB möglich sein.

Erst vor Kurzem wurden die Bestrebungen komplett eingestellt, weil Sony den Spielern keine komplette Freiheit bei der Erstellung von Mods geben wollte. Offenbar will Sony das noch immer nicht – allerdings kann Bethesda jetzt damit leben. Sowohl Fallout 4 als auch Skyrim Special Edition werden Mod-Support erhalten.

Skyrim Remastered: Darum müssen Konsolenspieler den Vollpreis zahlen

Wie Bethesda heute bekannt gab, wird dabei zunächst Skyrim Special Edition mit Mod-Unterstützung vom Release an ausgestattet. Die gestaltet sich allerdings so, dass Du zwar mit dem Creation Kit Mods erstellen, allerdings keine eigenen Dateien dafür nutzen kannst, sondern nur die Werkzeuge und Dateien, die Dir das Spiel bereits zur Verfügung stellt. Ob damit am PC erstellte Mods komplett ausgeschlossen werden, ist nicht ganz klar. Neben den Mods bietet Dir Skyrim Special Edition zudem vom Start an eine native 4K-Auflösung mit der PlayStation 4 Pro.

Mods und „PlayStation 4 Pro“-Support für Fallout 4 sollen nachgereicht werden. Das bedeutet, dass auch das Endzeitspiel eine bessere Grafik und Beleuchtung erhalten soll.

Hier kannst Du Dir die Skyrim Special Edition vorbestellen *

Skyrim Special Edition erscheint am 28. Oktober unter anderem für die PlayStation 4 und bietet von diesem Tag an auch Mods und 4K-Auflösung. Wann genau Fallout 4 nachgereicht wird, ist aktuell noch nicht klar. Ebenso unklar ist, ob die Obergrenze für die Größe der Mods bestehen bleibt.

Quelle: Bethesda

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung