Blizzard Entertainment: Mobile-Spiele für alle Marken geplant

André Linken

Wenn du geglaubt hast, dass das Mobile-Spiel Diablo Immortal nur eine Ausnahme von Blizzard Entertainment darstellt, irrst du dich gewaltig.

Kurzer Rückblick: Bei der diesjährigen BlizzCon kündigte Blizzard unter den Buhrufen von zahlreichen Besuchern den Mobile-Ableger Diablo Immortal an. In den darauffolgenden Tagen hagelte es dafür Kritik aus den Reihen der Community. Doch davon lässt sich das Entwicklerstudio aus Kalifornien allem Anschein nach nicht beirren – ganz im Gegenteil.

Du interessierst dich für Diablo Immortal? Hier gibt es Gameplay zu sehen.

Diablo Immportal: Gameplay Trailer.

Denn wie Allen Adham, einer der Gründer von Blizzard Entertainment, vor Kurzem in einem Interview mit dem Magazin Digital Trends verraten hat, stellt Diablo Immortal wohl nur den ersten Schritt in einer groß angelegten Mobile-Offensive des Studios dar.

„Ohne besonders spezifisch zu werden, kann ich sagen, dass wir große Pläne für das Mobile-Segment haben. Es ist eine große Initiative hier bei Blizzard, und ihr könnt zu einem bestimmten Zeitpunkt weitere Mobile-Titel von uns erwarten, die all unsere Marken umfassen.“

Das sind die geilsten Cosplays zu Spielen von Blizzard Entertainment.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
WoW, Hearthstone & Co: Das sind die geilsten Blizzard-Cosplays

Hier kannst du Diablo 3 für die Switch bei Amazon kaufen*

Weitere Details nannte Adham zwar noch nicht. Allerdings klingt es danach, dass du dich in der absehbaren Zukunft auf Mobile-Spiele von Overwatch, Heroes of the Storm. Starcraft & Co. gefasst machen kannst – in welcher Form auch immer. Ob das den Fans gefallen wird?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung