Coinbase: Account löschen – so geht's

Robert Schanze

Wenn ihr Coinbase nicht mehr nutzt, könnt ihr euer Konto löschen. Das funktioniert wie folgt.

Coinbase: Account löschen

Das Löschen eures Coinbase-Kontos kann nicht rückgängig gemacht werden:

  1. Loggt euch auf der mit Benutzername und Passwort ein.
  2. Navigiert zu: Einstellungen > Sicherheit.

  3. Scrollt ganz nach unten.
  4. Klickt auf den Button Konto schließen.

  5. Ein Hinweis wird eingeblendet, dass ihr euer gesamtes Guthaben abheben könnt und euer Konto danach endgültig geschlossen wird.
  6. Gebt erneut euer Passwort als Bestätigung ein.
  7. Klickt auf den roten Button Konto schließen.

Falls das Löschen nicht funktioniert, lasst euch erst euer Guthaben auszahlen oder sendet es an einen anderen Coinbase-Nutzer.

In der Bilderstrecke seht ihr die verrücktesten Kryptowährungen:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Verrückte Kryptowährungen: Diese Coins gibt es wirklich.

Habt ihr Kryprowährungen gekauft? Hat es sich gelohnt oder wurdet ihr abgezockt? Geschenkt bekommt man ja bekanntlich nichts (außer vielleicht von Familie, Freunden und Bekannten). Schreibt uns den Grund eure Konto-Löschung gern in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Das Handy als Einstiegsdroge: Smartphone-Verbot für Kinder gefordert

    Das Handy als Einstiegsdroge: Smartphone-Verbot für Kinder gefordert

    Das Smartphone als Werkzeug zum Missbrauch: Eine Regierungsberaterin fordert, den Zugang zu Smartphones für Kinder unter 14 Jahren gesetzlich zu verbieten. Das Potenzial für Missbrauch sei einfach zu hoch, so das Argument. Nur eine drastische Maßnahme könnte Abhilfe schaffen.
    Simon Stich 6
  • Snoppa Atom im Test: Lohnt sich der Smartphone-Gimbal?

    Snoppa Atom im Test: Lohnt sich der Smartphone-Gimbal?

    Egal, ob die Smartphone-Kamera erste Sahne oder nur Mittelklasse ist – der störendste Fehler ist meist die Stabilisierung: Ein verwackeltes Video taugt einfach nichts. Ein Gimbal, also eine aktiv stabilisierende Handy-Halterung schafft Abhilfe. Ist der Snoppa Atom zu empfehlen? Wir haben den Crowdfunding-Renner getestet.
    Sebastian Trepesch
* gesponsorter Link