Congstar: Roaming-Gebühren im Überblick

Jan Hoffmann

Was kostet das Roaming bei Congstar? Kann ich im Urlaub getrost zum Smartphone greifen oder sollte ich es lieber zu Hause lassen? Wir haben alle Roaming-Gebühren bei Congstar für euch in einem Überblick zusammengestellt.

Congstar Spot.

Congstar: Gebühren im Ausland

Während die Roaming-Gebühren bei Congstar aufgrund der Regulierung innerhalb der EU mittlerweile recht günstig sind, sollte man bei Reisen außerhalb der Europäischen Union nach wie vor etwas vorsichtiger sein.

Sowohl für Anrufe, als auch für SMS und die Internet-Flat können teilweise nicht gerade geringe Gebühren anfallen, weshalb Ihr euch vorab genauestens über die Konditionen informieren solltet. Hier die Roaming-Tarife von Congstar in der Übersicht.

Bilderstrecke starten
27 Bilder
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte.

In EU-Ländern

  • eigene Anrufe: 22 Cent
  • eingehende Anrufe in EU-Ländern: 7 Cent
  • SMS: 7 Cent
  • Datenvolumen: 23 Cent pro MB

Europa, USA und Kanada

  • eigene Anrufe: 1,49 Euro
  • eingehende Anrufe: 69 Cent
  • SMS: 39 Cent
  • Datenvolumen: 59 Cent pro 50 KB (12,08 € pro MB) zzgl. Tagesnutzungspreis von 59 Cent

Restliche Welt

  • eigene Anrufe: 2,99 Euro
  • eingehende Anrufe: 1,79 Euro
  • SMS: 39 Cent
  • Datenvolumen: 99 Cent pro 50 KB (20,27 € pro MB) zzgl. Tagesnutzungspreis von 59 Cent

(Preise für Anrufe jeweils pro Minute)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung