Congstar: SIM-Karte freischalten, Prepaid-Guthaben aufladen, abfragen und Karte sperren - So gehts

Johannes Kneussel 2

Wie schaltet man seine neue Congstar-SIM-Karte frei? Wie lädt man neues Prepaid-Guthaben auf oder fragt es ab? Und wie kann man die Karte sperren, wenn das Handy verloren gegangen ist oder sogar gestohlen wurde? Wir zeigen euch, wie es geht.

Congstar: SIM-Karte freischalten, Prepaid-Guthaben aufladen, abfragen und Karte sperren - So gehts

Congstar: SIM-Karte freischalten

Zunächst müsst ihr natürlich . Achtet darauf, dass die SIM-Karte die richtige Größe für euer Smartphone hat: SIM-Karten-Größen im Vergleich: Micro, Mini, Nano, alle Formate. Ein paar Tage nach der Buchung erhaltet ihr Post von der Telekom-Tochter.

  1. Die Freischaltung der neuen SIM-Karte von Congstar könnt ihr auf der Website des Mobilfunkanbieters vornehmen.
  2. Klickt euch zunächst zum Prepaid-Bereich. In der oberen Menüleiste findet ihr den Button Prepaid.
  3. Wenn ihr die Maus darüber bewegt, öffnet sich die Navigation, wählt hier bei Serivces Karte freischalten aus.
    congstar-karte-freischalten
  4. Zunächst müsst ihr eure Mobilfunknummer angeben.
  5. Im Anschluss müsst ihr die PUK für eure neue SIM eingeben. Beide Angaben findet ihr auf dem Briefbogen, den ihr zusammen mit der SIM erhaltet habt. 
  6. Im Anschluss könnt ihr eure persönlichen Daten abgleichen und dann noch einmal alles in der Übersicht kontrollieren, bevor man auf Absenden klickt.
  7. Jetzt kann es einige Zeit dauern, bis die Karte freigeschaltet wird (in Normalfall allerdings nur wenige Minuten).
  8. Im Anschluss könnt ihr eure Prepaid-SIM ganz normal benutzen.

Alle Congstar-Prepaid-Tarife in der Übersicht *

Übrigens: Habt ihr die Rufnummernmitnahme für eure neue Prepaid-Karte gewählt, müsst ihr die neue SIM nicht extra freischalten, sondern dies erfolgt automatisch zu einem bestimmten Fixdatum, welches euch natürlich genannt wird.

Zum Thema:

Bilderstrecke starten
27 Bilder
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte.

Prepaid-Guthaben aufladen – diese Optionen gibt es

Congstar bietet zahlreiche Optionen an, um das Prepaid-Guthaben aufzuladen. Bei den zahlreichen Möglichkeiten sollte man also immer Guthaben auf dem Handy haben:

Guthaben bei Aufladepartnern aufladen

Ihr könnt euer Guthaben direkt auf die Karte buchen. Das ist bei folgenden Congstar-Partnern möglich:

  • Real
  • dm
  • famila
  • Rossmann
  • Kloppenburg
  • Müller
  • an den Geldautomaten der Sparkassen-Finanzgruppe und der Volks- und Raiffeisenbanken
  • an Aral- und Shell-Tankstellen
  • an weiteren Tankstellen

guthaben-aufladen

Das Guthaben zum Aufladen beträgt jeweils 15 oder 30 Euro.

  • Entweder befindet sich der Auflade-Code nun auf eurem Kassenzettel. Wenn dies der Fall ist, gebt ihr auf eurem Handy folgenden Code ein: *101*CashCode#.
  • Beim Cash & Go verfahren gibt man an der Kasse zwei Mal hintereinander seine Handynummer ein, um das Guthaben aufzuladen.

Aufladen per SMS oder Telefon

Um euer Guthaben per SMS aufladen zu können, müsst ihr euch vorher für das Lastschriftverfahren angemeldet haben:

  1. Loggt euch unter meincongstar ein.
  2. Geht nun zum Menüpunkt Guthaben aufladen und dann auf Per Telefon oder SMS aufladen.
  3. Richtet das Lastschriftverfahren ein und erstellt euch eine Auflade-PIN, die ihr zum Aufladen benötigt.

Das Aufladen per SMS funktioniert nun folgendermaßen:

  • Ihr könnt 15, 30 oder 50 Euro aufladen.
  • Die Nummer, an die die SMS geschickt werden muss, lautet 22011.
  • Ihr beginnt die Kurznachricht mit dem Begriff Aufladen und dem Betrag, gefolgt von eurer Aufladepin. Also beispielsweise Aufladen 15 3057, wenn ihr 15 Euro aufladen möchtet und eure Aufladepin 3057 lautet.

Das Aufladen per Anruf funktioniert ganz ähnlich.

  • Auch hier lautet die Nummer 22011.
  • Ihr benötigt die Aufladepin und könnt euer Guthaben um 15, 30 oder 50 Euro erhöhen.

Online aufladen und automatisch aufladen

Auch wenn ihr euer Konto online aufladen möchtet, müsst ihr zunächst das Aufladen per Lastschriftverfahren aktivieren. Danach geht ihr wieder in den Bereich Guthaben aufladen und wählt dort Direkt aufladen aus.

Anschließend erhaltet ihr eine SMS zur Besätigung der Buchung und das Geld wird euch von eurem Konto abgebucht. Das Ganze funktioniert auch automatisch, wenn ihr auf Monatliches Aufladen klickt. Dann wird das Guthaben jeden Monat um 15, 30 oder 50 Euro erhöht. Andere Beträge sind bei Congstar leider generell nicht möglich.

Guthaben im Ausland aufladen

Wenn ihr im Ausland seid und euer Guthaben erschöpft ist, könnt ihr es über einen Anruf an die Nummer +49 171 2522011 wieder erhöhen.

  • Ihr müsst für das Lastschriftverfahren angemeldet sein.
  • Ihr braucht eure Handynummer und eure Aufladepin.
  • Der Anruf kostet so viel wie ein normaler Anruf aus dem Ausland ins deutsche Festnetz kostet, ist unter Umständen also recht teuer.

Guthaben per App aufladen

In der Meincongstar-App ist es ebenfalls möglich, das eigene Guthaben zu erhöhen. Öffnet dafür die App und klickt im linken Menü auf Guthaben aufladen.

congstar
Entwickler: congstar GmbH
Preis: Kostenlos
congstar
Entwickler:
Preis: Kostenlos
Sei kein Hipster, sei ein Congstar - Werbung.

Prepaid-Guthaben abfragen oder SIM-Karte sperren lassen – So gehts

Euer Guthaben könnt ihr, wie bei den meisten Anbietern, abfragen, wenn ihr den Code *100# in euer Telefon eingebt und anruft. Alternativ könnt ihr auch unter der 9577 anrufen, um den aktuellen Kontostand zu erfahren.

Wenn ihr die Congstar-App auf eurem Smartphone installiert habt, könnt ihr hier ebenfalls das Guthaben abfragen.

Handy verloren oder gestohlen? SIM-Karte sperren lassen!

Habt ihr euer Handy verloren oder es wurde gestohlen, solltest ihr als erstes die SIM-Karte sperren lassen.

Für den Anruf benötigt ihr:

  • Eure Rufnummer
  • Eure Kundennummer oder die Kartennummer oder die persönliche PIN
  • Beim Anruf könnt ihr direkt eine neue Karte bestellen.

Unter folgendem Kontakt könnt ihr eure SIM-Karte sperren lassen:

  • Montag – Samstag, 8:00 – 22:00 Uhr: 01806 32 44 44 (20 Cent pro Verbindung aus dem Festnetz. Aus dem
    Mobilfunknetz 60 Cent pro Verbindung)
  • Live-Chat (täglich, 08:00 – 22:00 Uhr)
  • Außerhalb der Anrufzeiten über den Sperr-Notruf 116 116 (kostenlos)
Handytausch-Option von Congstar - Werbung.

Weitere Artikel zum Thema

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung