Der Markt der Wearables wächst und gedeiht ununterbrochen. Das erkannte auch Corning und machte sich daran, ein eigens für Smartwatches spezialisiertes Schutzglas zu entwickeln. Das daraus resultierende Gorilla Glass SR+ steht Herstellern ab sofort zur Verfügung und soll es qualitativ sogar mit Saphirglas aufnehmen können.

 

Corning

Facts 
Corning

Laut Corning bietet das neue Gorilla Glass SR+ eine „gegenüber alternativen Luxus-Schutzmaterialien überlegene Kratzresistenz“. Bei der angesprochenen Alternative ist mutmaßlich Saphirglas gemeint. Das Unternehmen betont in der offiziellen Vorstellung ferner, dass die neue Glaskomposition im Vergleich um bis zu 70 Prozent widerstandsfähiger gegen Stöße sei und etwa 25 Prozent bessere Oberflächenreflexion aufweise.

Das neue Gorilla Glass SR+ ist dem Vernehmen nach ausschließlich für Wearables vorgesehen. Die ersten Geräte sollen noch im Laufe des Jahres auf den Markt kommen – möglicherweise die Apple Watch 2?

Quelle: Corning via Apple Insider

Moto 360 (2015) bei Amazon kaufen

Video: Moto 360 (2015) im Hands-On

Moto 360 (2015, 2. Generation) - Hands-On.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.