Crytek: Sony ist an einer Übernahme interessiert (Gerücht)

Richard Nold

Die Medien berichten, dass sich der deutsche Entwickler Crytek in ernsten Zahlungsschwierigkeiten befindet und kurz vor dem Aus stehen könnte. Diese Nachricht ist auch den großen Herstellern nicht entgangen, die nun offenbar über eine Übernahme des Unternehmens nachdenken.

Erst gestern berichteten wir darüber, dass über 100 Mitarbeiter von Crytek UK die Arbeit wegen fehlenden Lohnauszahlungen verweigern. Damit das Unternehmen nicht schließen muss, benötigt man nun einen Hersteller, der bereit ist, dem Studio finanziell unter die Arme zu greifen.

Der Brancheninsider „Tidux“ hat nun von zwei unabhängigen Quellen erfahren, dass sich der Konsolenhersteller Sony für den deutschen Entwickler interessiert. Das japanische Unternehmen soll derzeit Gespräche darüber führen, ob sich die Übernahme für Sony lohnen würde. „Tidux“ weist daraufhin, dass es sich hierbei zunächst nur um Gerüchte handelt und diesbezüglich noch nichts Konkretes beschlossen wurde.

 

GIGA News 28.06.2014.

Quelle: Worlds Factory

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung