Das Fan-Projekt TimeSplitters: Rewind soll die Actionspiel-Reihe Timesplitters inoffiziell fortsetzen. Nun hat Entwicklerstudio Cinder Interactive einen neuen Trailer veröffentlicht, der Fans allerdings verwirrt.

 

Crytek

Facts 
TimeSplitters: Rewind - (Teaser Trailer #1)

Die Markenrechte von TimeSplitters liegen eigentlich beim deutschen Spieleentwickler Crytek, der aktuell nichts mit der Reihe plant. Nichtdestotrotz soll der Klassiker TimeSplitters - Future Perfect fortgesetzt werden - zumindest inoffiziell. So überarbeitet das Studio Cinder Interactive die Inhalte der Vorgänger, um TimeSplitters - Rewind auf den Markt zu bringen. Als Grafikgerüst dient die CryEngine 3. Geplant sei ein Mehrspieler-Modus. Ob es auch eine Kampagne geben wird, ist noch nicht klar.

Der Trailer verrät wenig und lässt für TimeSplitters-Fans viele Fragen offen. Doch zumindest einen wichtigen Fakt erfährst Du vom Trailer: TimeSplitters: Rewind soll - anders als erwartet - doch schon 2017 kommen. Gaming Blend haben von Entwickler Michael Hubicka außerdem herausgefunden, dass das Fan-Projekt für die PlayStation 4 geplant sei. Ob das Studio überhaupt eine Freigabe von Crytek bekommt, bleibt abzuwarten.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Made in Germany: Die besten deutschen Spiele der letzten Jahre

Quellen: CinemaBlend, offizielle Webseite

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).