Dell arbeitet an neuen Windows 8 und RT Tablets mit 10 Zoll und mehr

Peter Hryciuk

Die Auswahl an Dell Tablets ist aktuell eher bescheiden. Während man im PC und Laptop-Bereich unzählige von Kombinationen und Auswahlmöglichkeiten bietet, beschränkte man sich bei Tablets bisher auf zwei 10,1 Zoll Geräte. Das Dell XPS 10, welches mit Windows RT läuft und von einem Snapdragon S4 Plus Dual Core Prozessor angetrieben wird, und das Dell Latitude 10, welches mit Windows 8 und einem Intel Atom Prozessor ausgestattet ist. Preislich bewegen wir uns da bei gut 429€ für das Windows RT Tablet und bei 599€ für das Windows 8 Gerät.

Nun wird Dell noch in diesem Jahr sein Line-Up an Tablets erneuern, wie Steve Lalla von Dell gegenüber PCWorld bestätigt. Dabei liegt der Fokus von Dell auf Geräten mit 10 Zoll oder mehr. Es werden neue Designs ausprobiert, welche dünnere und leichtere Tablets versprechen. Konkrete Informationen zu den technischen Daten hat man nicht erwähnt, wobei man sowohl an Windows 8 als auch an Windows RT festhält und für beide Systeme entwickelt. Neben Tablets arbeitet man auch weiterhin an Convertibles, die dann auch mit Intels neuster Haswell Prozessor-Generation ausgestattet sein werden. Gut möglich dass Dell in die kleineren Windows 8 Tablets den neuen Intels Atom Bay Trail Quad-Core Prozessor verbaut, welcher ab Herbst in neuen Tablets erwartet wird.

Dell wäre eigentlich ein heißer Kandidat für eine Microsoft Surface Pro Alternative, immerhin hat man mit Digitizern und High End Laptops Erfahrungen. Wenn man dann mit Hilfe der mittlerweile zu Dell gehörenden Alienware-Sparte ein schickes und schlankes Design entwerfen würde mit leistungsstarker Hardware, könnte ein solches Tablet sicher einige Interessenten finden. Aktuell scheint sich Dell eher etwas zurückzuhalten, wobei das im Grunde auf den kompletten Windows Tablet Markt zutreffen dürfte. Zuletzt hatte Dell das 18 Zoll große XPS 18 Windows 8 Tablet vorgestellt.

Die Computex in Taipeh Anfang Juni ist ein heißer Kandidat für die Vorstellung neuer Windows 8 Tablets. Dort dürfte nicht nur Dell zeigen, was uns in Zukunft alles erwartet. Wir sind live vor Ort und werden berichten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung