Dell Roadmap für 2014: Neue Tablets & 2-in-1 Convertibles

Peter Hryciuk

Dell wird in diesem Jahr einige neue Tablets und 2-in-1 Convertibles vorstellen und auf den Markt bringen. Uns wurden exklusiv Dokumente zugespielt, die viele der neuen Produkte mit deren Codenamen und teilweise auch Preisen sowie technischen Daten enthüllen. Es wird einige Neuauflagen geben aber auch komplett neue Produkte, die mit niedrigen Preisen durchaus großes Interesse erzeugen werden.

Neue Dell Tablets für 2014

PowerPoint Presentation

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Dell XPS 15 2-in-1 in Bildern: Ein echter Notebook-Traum in 4K

Wir beginnen mit den diesjährigen Tablets und da startet es mit dem Dell Venue 11 Pro, welches ein kleines Update bereits zu Beginn des 2. Quartals erhalten wird. Für den MWC 2014 hat sich ja bereits die Enthüllung der neuen Bay Trail Prozessoren mit 64-Bit-Unterstützung angekündigt und diese dürfte dort auch umgesetzt werden. Es könnte ein stilles Update werden, welches nach der Einführung die alte Generation ersetzt bzw. als Alternative angeboten wird.

Im 3. Quartal folgt dann die neue Generation der Dell Venue 11 Pro Tablets mit dem Codenamen Junction 2 und Midland 2. Es handelt sich dabei jeweils um die Bay Trail und Core i Version, die neu aufgelegt wird. Gut möglich das dort dann die nächste Generation von Prozessoren zum Einsatz kommt. Genaue technische Daten haben wir leider nicht, doch das Grundkonzept dürfte das gleiche bleiben. Zur gleichen Zeit wird auch ein neues Dell Venue 8 Pro vorgestellt, welches den Codenamen Bellaire 2 trägt.

Kurz davor wird Dell zum Ende des 2. Quartals neue Dell Venue 8 und Venue 7 Android Tablets präsentieren. Details zur Ausstattung fehlen auch dort, doch man dürfte wieder die unteren Preisregionen anpeilen.

Neue 2-in-1 Convertibles

PowerPoint Presentation

Das Dell XPS 11 konnte im Test nicht so wirklich überzeugen mit der Touch-Tastatur, doch da kommt in diesem Jahr noch mehr. Das Dell Inspiron 11 und das Inspiron 13 werden optional auch als 2-in-1 Convertibles angeboten. Das günstigste Modell beginnt dort bereits bei 449 Dollar mit Intel Bay Trail Prozessor und 11,6 Zoll großem HD-Display. Vorgestellt wird dieses neue Modell im April 2014, vermutlich genau zum Intel Developer Forum 2014 bzw. zur Build 2014 von Microsoft.

Das Dell Inspiron 13 Convertible folgt etwas später im Juli zu einem Preis von ab 649 Dollar. Dieses 2-in-1 Convertible Ultrabook bietet dann aber ein 13 Zoll großes Display mit HD bzw. Full HD Auflösung und einen Digitizer mit Stylus-Support. Alle neuen Modelle laufen natürlich mit Windows Betriebssystem und haben somit keine Einschränkungen.

Neues Dell XPS 18

PowerPoint Presentation

Im April wird Dell auch das neue XPS 18 Tablet präsentieren. Es bleibt beim 18,4 Zoll großen Full HD IPS-Display. Verbaut wird ein 69 Wh großer Akku und ein Intel Haswell ULT Prozessor, der vermutlich noch weniger Energie benötigt. Mit angegebenen 2,17 kg wird das Gerät minimal leichter und mit 17 mm auch minimal dünner. Viel Einsparpotenzial scheint es bei der Größe nicht mehr zu geben.

In der nachfolgenden Galerie findet ihr noch einige weitere Produkte, die nicht unbedingt etwas mit unserem Fokus zu tun haben, die euch aber eventuell trotzdem interessieren könnten.

PowerPoint Presentation
PowerPoint Presentation
PowerPoint Presentation
PowerPoint Presentation
PowerPoint Presentation
PowerPoint Presentation
PowerPoint Presentation
PowerPoint Presentation
PowerPoint Presentation
PowerPoint Presentation

Wenn wir weitere Informationen und technische Daten erhalten, reichen wir diese natürlich so schnell es geht nach.

Der neue Active Stylus für die bisherigen Dell Venue 8 Pro und Venue 11 Pro Tablets soll laut Informationen von MTX-Computer im Übrigen bald wieder ganz normal angeboten werden. Hoffentlich wiederholt sich das Drama nicht bei der nächsten Generation.

Was sagt ihr zu den neuen Dell Tablets und 2-in-1 Convertibles für dieses Jahr?

Quelle: tabtec.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung