1. GIGA
  2. Deutsche Bahn
  3. Alle News zu Deutsche Bahn - Seite 2

Alle News zu Deutsche Bahn - Seite 2

  • Nachfolger für 9-Euro-Ticket: Deutsche haben klare Preisgrenze
    Kaan Gürayer19.09.2022, 12:50

    Ein Nachfolger für das 9-Euro-Ticket soll kommen, das hat die Bundesregierung klargemacht. Unklar ist hingegen, wie hoch der Preis für das neue Sparticket ausfallen soll. Angepeilt ist eine Preisspanne zwischen 49 Euro und 69 Euro, so Verkehrsminister Wissing. Davon halten die Deutschen aber wenig.

  • Nachfolger für 9-Euro-Ticket: Flixbus-Chef haut auf den Tisch
    Kaan Gürayer15.09.2022, 07:38

    Anfang 2023 soll der Nachfolger für das 9-Euro-Ticket stehen – so der ambitionierte Zeitplan von Verkehrsminister Wissing. War das 9-Euro-Ticket auf den Nah- und Regionalverkehr begrenzt, könnte die Nachfolgeregelung auch Fernbusse beinhalten. Dazu hat der Flixbus-Chef jetzt einen interessanten Vorschlag unterbreitet.

  • 9-Euro-Ticket: Verkehrsminister warnt vor Nachfolger – Kunden droht böse Überraschung
    Kaan Gürayer12.09.2022, 14:04

    Mit Hochdruck arbeitet die Politik an einem Nachfolger für das 9-Euro-Ticket. Ausgerechnet der grüne Verkehrsminister aus NRW warnt nun aber vor den Folgen, die eine Anschlussregelung nach sich ziehen könnte. An die Bundesregierung richtet er eine klare Forderung – andernfalls droht Bus- und Bahnkunden ab Januar 2023 eine böse Überraschung.

  • 9-Euro-Ticket: Diesen Nachfolger braucht kein Mensch
    Kaan Gürayer05.09.2022, 16:57

    Die Katze ist aus dem Sack: Erstmals hat die Bundesregierung einen konkreten Preisrahmen für einen Nachfolger des 9-Euro-Tickets genannt. Dass Bus- und Bahnfahrer tiefer in die Tasche greifen werden müssen, war absehbar. Wie teuer der Nachfolger nun im Extremfall aber wird, überrascht dann doch. Dabei gäbe es für dieses Problem eine einfache Lösung.

  • 9-Euro-Ticket bekommt Nachfolger: FDP-Chef macht den Weg frei
    Kaan Gürayer31.08.2022, 12:21

    Ist das der erhoffte Durchbruch? FDP-Chef Christian Lindner hat seine Blockadehaltung gegenüber einem Nachfolger für das 9-Euro-Ticket aufgehoben. Ziel sei nun, ein „bundesweit nutzbares, digital buchbares Ticket“ auf die Beine zu stellen, so der Finanzminister. Bei der Preisfrage wendet Lindner einen cleveren Trick an.

  • Nachfolger für 9-Euro-Ticket: So geht es ab 1. September weiter
    Kaan Gürayer29.08.2022, 13:03

    In wenigen Tagen ist Schluss mit dem 9-Euro-Ticket. Ende August läuft die günstige Fahrkarte für den Nah- und Regionalverkehr aus. Ideen für einen Nachfolger gibt es viele, zuletzt hat sich die SPD für ein 49-Euro-Ticket ausgesprochen. GIGA erklärt, welche Vorschläge sonst noch auf den Tisch liegen und in welchen Bundesländern auch ab 1. September noch günstig mit dem ÖPNV gefahren werden kann.

  • Nachfolger für 9-Euro-Ticket: Kanzler Scholz hat gute Nachrichten
    Kaan Gürayer26.08.2022, 11:39

    Geht jetzt alles ganz schnell? Überraschend hat der Bundeskanzler einen Nachfolger für das 9-Euro-Ticket angekündigt. Der soll bereits „demnächst“ erscheinen und vor allem die Einfachheit der Spar-Fahrkarte fortführen. Beim Preis gibt sich Scholz aber schmallippig.

  • Nachfolger für 9-Euro-Ticket: Kurswechsel beim Kanzler? Scholz-Aussage überrascht
    Kaan Gürayer22.08.2022, 14:44

    Der Blick auf den Kalender ist unmissverständlich: In wenigen Tagen ist Schluss mit dem 9-Euro-Ticket. Wie es danach mit dem ÖPNV weitergeht, ist noch offen. Der Bundeskanzler hat sich bislang immer gegen einen Nachfolger für die Sparkarte ausgesprochen. Neue Aussagen von Olaf Scholz lassen nun aber einen Kurswechsel vermuten.

  • Nachfolger fürs 9-Euro-Ticket: Was die Deutschen wirklich wollen
    Felix Gräber19.08.2022, 09:21

    Geht es weiter mit dem 9-Euro-Ticket und wenn ja, wie genau? Diese Frage treibt neben Politikern auch viele Pendler und Gelegenheitsgäste im Nah- und Fernverkehr um. Ist ab September wirklich Schluss oder kann noch ein Kompromiss gefunden werden? Geht es nach den Wünschen der Verbraucher, steht das Ergebnis schon fest.

  • 9-Euro-Ticket: Entscheidet sich heute die Zukunft?
    Felix Gräber18.08.2022, 17:32

    Das 9-Euro-Ticket ist auf drei Monate ausgelegt, Ende August ist daher Schluss. Doch aus vielen Richtungen gibt es Rufe nach einem Nachfolger. Darüber, wie es mit dem Billig-Ticket für Nah- und Regionalverkehr weitergeht – oder eben nicht –, wollen Bund und Länder am 19. August beratschlagen.

  • 9-Euro-Ticket: ADAC verrät, was ihr bei Ausfall und Verspätung tun müsst
    Felix Gräber12.08.2022, 15:41

    Das 9-Euro-Ticket hat sich zu einer echten Herausforderung für den deutschen Nah- und Regionalverkehr entwickelt. Volle Züge und mehr los auf den Schienen, da wundert es nicht, wenn auch mal etwas Sand im Getriebe landet. Der zeigt sich bei DB und Co. dann in der Regel in Verspätungen oder gar Zugausfällen. Was Besitzer eines 9-Euro-Tickets dazu wissen müssen, verrät der ADAC.

  • Kein Nachfolger fürs 9-Euro-Ticket: Die Zeit ist abgelaufen
    Kaan Gürayer11.08.2022, 11:40

    Ende des Monats läuft das 9-Euro-Ticket aus. Einen Nachfolger direkt im Anschluss wird es aber wohl nicht geben, das haben die Verkehrsunternehmen jetzt klargemacht. Das Zögern und Zaudern der Politik rächt sich.

  • 9-Euro-Ticket: Finanzminister spricht Machtwort
    Kaan Gürayer08.08.2022, 09:49

    Nur noch wenige Wochen ist das 9-Euro-Ticket gültig. Ende August läuft die günstige Fahrkarte für den Nah- und Regionalverkehr aus. Wie danach die ÖPNV-Zukunft aussieht, ist noch unklar. Finanzminister Christian Lindner hat sich jetzt mit markigen Worten in die Diskussion eingeschaltet.

  • Nachfolger fürs 9-Euro-Ticket: Bundesland denkt über eigene Lösung nach
    Kaan Gürayer07.08.2022, 12:48

    Die Uhr tickt: Ende August läuft das 9-Euro-Ticket aus. Einen Nachfolger für die beliebte Spar-Fahrkarte gibt es trotz vieler Vorschläge bislang noch nicht. Ein deutsches Bundesland prescht nun vor – und könnte notfalls einen Alleingang ins Rollen bringen. Auch die Grünen haben ein Konzept für einen Nachfolger vorgelegt.

  • 9-Euro-Ticket: Grüne präsentieren gleich zwei Nachfolger
    Kaan Gürayer05.08.2022, 16:24

    Das 9-Euro-Ticket wird Ende August auslaufen, daran haben Kanzler und Verkehrsminister keinen Zweifel gelassen. Doch wie könnte die ÖPNV-Zukunft nach dem Aus der Billig-Fahrkarte aussehen? Die Grünen haben nun ein Konzept für eine Anschlussregelung vorgestellt, das gleich zwei Nachfolger beinhaltet.

  • 9-Euro-Ticket: Diese Zahl bringt die Kritiker zum Schweigen
    Kaan Gürayer05.08.2022, 13:43

    Das 9-Euro-Ticket sorgt weiter für Schlagzeilen. Eine neue Auswertung des Statistischen Bundesamtes zeigt jetzt eindrucksvoll, dass die Billig-Fahrkarte ihr Ziel erfüllt hat. Diskussionen um einen Nachfolger dürften damit neuen Auftrieb erhalten.

  • Nach dem 9-Euro-Ticket: In diesem Bundesland gibt es ein besonders Trostpflaster
    Kaan Gürayer04.08.2022, 14:49

    Das Aus für das 9-Euro-Ticket ist beschlossene Sache: Die Billig-Fahrkarte für den Nah- und Regionalverkehr wird wie geplant Ende August auslaufen, daran lassen Kanzler und Verkehrsminister keinen Zweifel. Zumindest die Bürger in NRW dürfen sich aber auf ein kleines Trostpflaster freuen, das den Abschiedsschmerz etwas lindert.

  • Bahn-Experte warnt: Mit dem 9-Euro-Ticket weiterzumachen, wäre zu viel
    Felix Gräber02.08.2022, 16:31

    Viele Verbraucher haben sich in den vergangenen Wochen für das 9-Euro-Ticket entschieden, es wurde millionenfach verkauft. Ohne Kritik kommt der Billig-Fahrschein aber nicht aus. Der Bahn-Beauftragte der Bundesregierung meint, ein Nachfolger würde das Schienennetz an seine Grenzen bringen.

  • 9-Euro-Ticket: Kunden müssen sich für Nachfolger auf Preisschock vorbereiten
    Kaan Gürayer31.07.2022, 08:15

    Wie geht es mit dem 9-Euro-Ticket weiter? Nachdem die Spar-Fahrkarte für den Nah- und Regionalverkehr große Erfolge feiert, steigt der Druck auf die Politik, einen Nachfolger zu präsentieren. Wie es ab September weitergehen könnte, verraten die Verkehrsunternehmen. Der Preis wird vielen aber gar nicht schmecken.

  • Aus für 9-Euro-Ticket gesichert? Verkehrsminister lässt keine Fragen offen
    Felix Gräber30.07.2022, 20:55

    Das 9-Euro-Ticket steuert auf sein Ende zu. Dann heißt es, Schluss mit dem bundesweiten Billig-Tarif für Busse und Bahnen. Vorschläge für Nachfolge-Angebote häufen sich bereits. Doch Verkehrsminister Wissing winkt ab: Der Bund will finanziell nichts mehr mit dem 9-Euro-Ticket zu tun haben.

  • Experten warnen vor 9-Euro-Ticket: Darum darf es keinen Nachfolger geben
    Simon Stich28.07.2022, 14:30

    Die Eisenbahner-Gewerkschaften GDL und EVG haben sich gegen eine Fortführung des beliebten 9-Euro-Tickets ausgesprochen. Bahn-Personal würde bereits an der Belastungsgrenze arbeiten und das Ticket hätte sein eigentliches Ziel verfehlt, heißt es. Pendler seien von vollen Zügen abgeschreckt.

  • 9-Euro-Ticket-Nachfolger ab September? Jetzt muss es schnell gehen
    Felix Gräber25.07.2022, 10:15

    Das 9-Euro-Ticket soll fortgesetzt werden, zumindest wenn es nach dem Willen vieler Beteiligter geht. Doch bisher winkt die Bundesregierung ab, das Ende am 31. August steht. Soll es einen Nachfolger geben, muss schnell Klarheit her, fordern die Verkehrsunternehmen.