Ihr wollt Euer altes Handy verkaufen? Die Telekom nimmt es in Zahlung

Kamal Nicholas

Wer auf ein neues Smartphone umsteigen und sein altes Gerät dazu verkaufen will , hat verschiedene Möglichkeiten. Entweder ihr macht das bei ebay, amazon & Co, oder aber ihr wendet euch ab sofort bei der Telekom, die eure altes Gerät ab sofort in Zahlung nimmt.

Nachdem die Telekom das neue Ankaufsystem in 60 der eigenen Läden getestet hat, habt ihr ab sofort die Möglichkeit, in einer von insgesamt 725 Filialen euer altes Handy oder Smartphone zu Barem zu machen. Naja, fast, denn ihr bekommt nicht wirklich Geld in die Hand, sondern einen Gutschein, den ihr dann im Laden einlösen könnt.

Diesen Dienst bietet die Telekom in Zusammenarbeit mit dem Dienstleister tegcycle an. Dieser ist auch für die komplette und Löschung euer übriggebliebenen Daten auf diesen alten Geräten zuständig. Sollte das Gerät nicht weiter verwertet können, recycled das Unternehmen das Gerät.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

Auch wenn dieser Vorgang eigentlich sicher ist, weist die Telekom dennoch auf Folgendes hin: „Eine spätere Wiederherstellung der Daten durch Dritte mit erheblichem technischen Aufwand möglich und daher nicht vollständig ausgeschlossen werden.“

Telekom1

Um euer Gerät an die Telekom zu verkaufen, müsst ihr zunächst die offizielle Webseite besuchen. Dort müsst ihr dann die (unverbindliche) Online-Bewertung ausfüllen, bei denen ihr ein paar Angaben zu dem zu verkaufenden Gerät macht. Daraufhin erhaltet ihr eine Bewertung und einen Ankaufspreis. Solltet Ihr auf den Deal eingehen, habt ihr danach 5 Tage Zeit, um euer Gerät in eine der Telekom-Filialen zu gehen, wo ihr für euer altes Smartphone einen Gutschein erhaltet, denn ihr dann auf das gesamte Angebot des Shops angewendet werden kann.

telekom2

Aber Achtung: Wahrscheinlich macht ihr mehr Geld, wenn ihr euer Smartphone anderweitig verkauft. Für mein Galaxy Note , das sich in sehr gutem Zustand befindet, würde die Telekom mir gerade einmal 182,57 Euro bezahlen. Ein iPhone 5 in gutem Zustand gibt immerhin knapp 300 Euro, bei privatem Verkauf kriegt man aber auch hier sicherlich mehr. Fürm den Verkauf von Apple-Geräten haben wir hier 10 Tipps zusammengestellt.

telekom3

Quelle: Telekom via Computer Base

 

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung