Hotspot Finder – Zugänge von Kabel Deutschland, Telekom, Vodafone finden

Martin Maciej 2

Mit einem Hotspot-Zugang könnt ihr das Internet mobil nutzen, ohne dabei euer mobiles Datenvolumen zu beanspruchen. Hotspots finden sich überall verteilt in Deutschland, sind aber häufig auf den ersten Blick nicht erkennbar.

Hotspot Finder – Zugänge von Kabel Deutschland, Telekom, Vodafone finden

Damit ihr den nächsten Hotspot-Zugang finden könnt, werft einen Blick in den Hotspot Finder. Angebote dieser Art gibt es von vielen wichtigen Anbietern, darunter Kabel Deutschland, Telekom und Nintendo.

Hotspot Finder für Kabel Deutschland

  • Leider hat Nintendo die Multiplayer-Dienste für den Nintendo 3DS und 2DS inzwischen eingestellt. Wer allerdings unterwegs noch eine Update-Datei für ein DS-Spiel herunterladen möchte oder im Internet surfen will, findet online bei Nintendo den Hotspot Finder für Nintendo 3DS. Unter anderem könnt ihr mit der Handheld-Konsole in rund 1.400 McDonald-Restaurants bundesweit online gehen.

HotSpot Finder Nintendo *

  • Bei Kabel Deutschland könnt ihr eine buchen, um damit zahlreiche WLAN-Hotspots in Cafés, Straßen und öffentlichen Plätzen in Deutschland zu nutzen. Wo der nächste Kabel Deutschland Hotspot ist, könnt ihr im Hotspot Finder bei Kabel Deutschland überprüfen.

HotSpot Finder Kabel Deutschland *

Bilderstrecke starten
5 Bilder
GIGA-Leser sind mobile „Daten-Junkies“ und zugleich Sparfüchse.

Hotspot Finder – Zugänge von Telekom, Vodafone und mehr

  • Natürlich darf auch die Telekom mit einem eigenen Dienst zum Finden von Hotspots nicht fehlen. Öffnet das Angebot im Browser und gebt die Straße, PLZ oder den Ort ein, um den nächst verfügbaren Telekom-Hotspot zu finden. Zudem könnt ihr euch hier alle ICE-Strecken mit einem HotSpot anzeigen lassen.

Zum Telekom Hotspot Finder *

telekom-hotspot

  • Einen sehr umfangreichen Hotspot Finder bietet Portel. Dieser ist nicht lediglich auf einen Anbieter beschränkt, sondern bietet euch eine Übersicht samt Karte für Hotspots von verschiedenen Providern, darunter:

o   T-Mobile

o   Vodafone

o   The Cloud

o   Arcor

o   Swisscom Eurospot

o   GANAG

o   Versatel

  • Zudem könnt ihr die Suche im Portel Hotspot Finder verfeinern, indem ihr einen bestimmten Standort auswählt (Bahnhof, Hotel, Freigelände, Tankstelle, Raststätte, Flughafen) und die Hotspot-Klassifizierung vorgebt.

Alle HotSpots bei Portel *

Lest zum Thema auch:

Mobilfunkverträge: Sollte die Datenvolumenbeschränkung gänzlich fallen?

Die Telekom bietet als erster Provider einen Mobilfunkvertrag ohne Begrenzung des Datenvolumens mehr. Noch kostet der Service 80 Euro im Monat, sollte dies nur der Anfang sein und die Traffic-Beschränkung gänzlich fallen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • 19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    Wer Plakate entwirft, braucht auch die passende Schriftart dazu. Im Internet findet man auf Seiten wie „1001fonts“ massig kreative Fonts. Manchen davon sind allerdings so schrecklich, dass jeder Designer Albträume bekommen dürfte. Wir zeigen euch einige davon – viel Spaß.
    Robert Kägler
  • YouTube-Kindersicherung: Sicheren Modus aktivieren und deaktivieren

    YouTube-Kindersicherung: Sicheren Modus aktivieren und deaktivieren

    YouTube-Videos bieten Unterhaltung für ein ganzes Leben, aber manche Filme sind einfach nicht für Kinder geeignet. Aus diesem Grund gibt es auf YouTube den „eingeschränkten Modus“. Diese „YouTube-Kindersicherung“ könnt ihr aktivieren, um Kindern einen einigermaßen sicheren Zugang zu gewähren. Doch Vorsicht – das ist leicht zu umgehen!
    Marco Kratzenberg
  • FileZilla

    FileZilla

    Der FileZilla Download ist ein FTP-Client, der für Windows, Mac OS und Linux verfügbar ist. Das kostenlose FTP-Programm verwaltet beliebig viele FTP-Zugänge und kann abgebrochene Transfers fortsetzen.
    Matthias Großkämper 2
* gesponsorter Link