Ist LTE bei klarmobil verfügbar? Wie schnell ist das Highspeedsurfen? Welche Alternativen gibt es? In diesem Artikel beantworten wir euch alle Fragen rund um LTE bei dem mit der Telekom kooperierenden Mobilfunkanbieter klarmobil.

 

Deutsche Telekom

Facts 

Klarmobil Spot mit Simon - Netz weg

klarmobil.de-spot-2015-mit-simon-netz-weg-62288.mp4
Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

Klarmobil: LTE-Verfügbarkeit

Das Highspeed-Internet ist noch nicht flächendeckend in Deutschland verfügbar. Das heißt: Selbst wenn Mobilfunkanbieter das ultraschnelle Surfen via LTE unterstützen, bedeutet das nicht, dass ihr LTE mit eurem Vertrag auch zwingend nutzen könnt.

Bei klarmobil ist die Sache allerdings eindeutig: Der Mobilfunkdiscounter bietet seinen Kunden LTE im O2-Netz an. Wenn ihr einen neuen Vertrag abschließt, gibt es im Netz von O2 auch LTE dazu. Wenn ihr noch einen alten Vertrag habt, könnt ihr bei der Klarmobil-Hotline anrufen und fragen, ob sich die LTE-Option auch nachträglich bei euch eintragen lässt. Welche Möglichkeiten es sonst noch gibt, seine Surfgeschwindigkeit als klarmobil-Kunde zu erhöhen, erfahrt ihr im nächsten Absatz.

Zu den klarmobil-Tarifen

Hinweis: Bedenkt dabei aber, dass ihr auch ein Smartphone braucht, was LTE unterstützt.

klarmobil

Highspeed-Surfen bei klarmobil

Klarmobil bietet seinen Kunden Verträge für das D1-, D2- und O2-Netz an. Details dazu, welche Netze klarmobil verwendet, könnt ihr an anderer Stelle bei uns nachlesen.

Im Tarif All-Net-Spar-Flat, abgeschlossen für D-Netze, liegt die Datenübertragungsgeschwindigkeit bei bis zu 14,4 Mbit/s. Das kann sich sehen lassen. Im Tarif All-Net-Starter und auch im Tarif All-Net-Spar-Flat für das O2-Netz liegt sie beispielsweise standardmäßig nur bei 7,2 Mbit/s.

Der Speed der All-Net-Spar-Flat für D-Netze lässt sich mit einem kostenpflichtigen Upgrade Internet Flat 1000 sogar noch zusätzlich ankurbeln. Dann kommt man auf bis zu 21,6 Mbit/s. Damit liegt klarmobil dann sehr nah an der unteren LTE-Geschwindigkeit von 25 Mbit/s. Im 4G-Standard können allerdings bis zu 50 Mbit/s erreicht werden. Davon ist der Datentarif von klarmobil dann doch noch eine ganze Ecke entfernt. Mehr Details zu den Geschwindigkeiten und Vorteilen von LTE findest du bei uns an anderer Stelle.

Alternative LTE-Anbieter

Obwohl viele Mobilfunkdiscounter bisher keine Option anbieten, auf LTE umzusteigen, gibt es schon jetzt Anbieter die das ultraschnelle Surfen via Vertrag oder Prepaid ermöglichen - LTE zum Discountpreis sozusagen.

Zu den Anbietern gehören beispielsweise Aldi Talk oder simyo. Inoffiziell besteht auch bei Congstar in einigen Tarifen die Möglichkeit LTE zu nutzen, wenn auch nur mit eingeschränkten Vorteilen. Die extrem hohen Datenübertragungsraten gehören nicht mehr zu diesen Vorteilen.

Jetzt Aldi-Talk-Angebote ansehen

Jetzt Simyo-Talk-Angebote ansehen

Mobilfunkverträge: Sollte die Datenvolumenbeschränkung gänzlich fallen?

GIGA-Redaktion
GIGA-Redaktion, eure Experten für den digitalen Alltag.

Ist der Artikel hilfreich?