Störung bei der Telekom: Antworten und Hilfe bei Ausfällen

Johannes Kneussel 4

Hier gibt es Hilfe rund um Störungen bei der Deutschen Telekom. Liegt eine Störung vor? Ist das Internet oder das Telefon ausgefallen? Was kann oder sollte man tun? Und kann man die Störung vielleicht sogar selbst in den Griff bekommen?

Störung bei der Telekom: Antworten und Hilfe bei Ausfällen

Fast jeder hat das bestimmt schon einmal erlebt: Man schaltet den PC an und möchte im Internet surfen, aber auf einmal ist die Verbindung langsam oder komplett ausgefallen. Dies kann meist verschiedene Ursache haben – unter anderem auch eine Störung im Netz der Telekom.

Telekom: Liegt aktuell eine Störung vor?

Um herauszufinden, ob aktuell eine Störung bei der Telekom vorliegt, kann man zur Website Allestörungen.de surfen. Hier können Nutzer für viele Anbieter, unter anderem auch die Deutsche Telekom, angeben, ob sie gerade Probleme mit dem Netz haben – sei es nun DSL, VDSL oder Mobilfunk.

Einzelne Fehlermeldungen gibt es fast immer, aber sobald viele gehäuft auftauchen, ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass eine größere Störung im Netz der Deutschen Telekom vorliegt.

Auf Allestörungen.de kann man einsehen, welche Dienste aktuell Probleme mit größeren Ausfällen haben.
.

Auf Allestörungen.de kann man einsehen, welche Dienste aktuell Probleme mit größeren Ausfällen haben. Den Screenshot haben wir am 25. August 2014 auf Allestörungen gemacht. Beachtet, dass Störungsmeldungen nicht unbedingt tatsächlichen Störungen entsprechen müssen.

 

  • Neben der reinen Anzahl an Fehlermeldungen, die von den Nutzern selbst eingetragen werden, kann man auch die Orte der vermeintlichen Störungen einsehen oder welche Dienste aktuell vor allem betroffen sind.
  • Natürlich sind diese Angaben nicht immer ganz zuverlässig, aber im Falle einer größeren Störung bei der Telekom schnell die Anzahl der Meldungen stark in die Höhe (wie auf dem Screenshot zu sehen).
  • So kann man einsehen, ob das eigene Problem mit einer generellen Störung zusammenhängt oder vielleicht doch eher lokales ist. Auch man selbst kann hier eine Störung melden.

Lust auf einen Anbieterwechsel? Wie wäre es mit Internet übers Kabel mit Kabel Deutschland? *

Was tun bei einer Störung im Festnetz der Deutschen Telekom?

Falls bei Allestörungen.de aktuell keine größeren Ausfälle angezeigt werden, sollte man zunächst einmal versuchen auszuschließen, dass sich das Problem nicht in den eigenen vier Wänden befindet (wenn es um den Festnetzanschluss geht).

  1. Ist der Anschluss nur sehr langsam? Dies kann vielfältige Ursachen haben. Lest euch dazu den folgenden Artikel durch: Internet langsam: Was kann ich dagegen tun?
  2. Oftmals hilft schon ein Neustart des Routers und den PCs.
  3. Zusätzlich sollte man überprüfen, ob alle nötigen Kabel angeschlossen sind oder ob man vielleicht eines aus Versehen herausgezogen hat.
  4. Die Telekom selbst hat ein Video bereitgestellt, welches die gängigsten Probleme und ihre Lösungen auflistet, wie man eine Verbindungsstörung beheben kann, die durch die eigene Hardware (Router etc.) versucht wird.
Erste Hilfe bei Störungen im Telekom-Netz.

Falls man damit das Problem nicht lösen konnte, bietet die Telekom außerdem noch eine Website mit weiteren Informationen zu Störungsbehebung an.

Besteht die Störung im Telekomnetz immer noch, liegt das Problem wahrscheinlich nicht an der eigenen Hardware oder der falschen Konfiguration. Dieses Problem kann man nicht selbst lösen, hierzu muss man sich an die Telekom selbst wenden:

Auch bei Störungen im Mobilfunknetz kann man sich ebenfalls Erste Hilfe über die Website holen.

Störung bei der Telekom direkt melden

Eine Störung kann man bei der Telekom über verschiedene Wege melden:

  1. Über den Telekom hilft-Twitter-Account der Telekom kann man sich über aktuelle Störungen informieren und eine solche melden.
    telekom
  2. Auch auf Facebook bietet die Telekom Hilfe bei Problemen und Störungen an.
  3. Außerdem kann man eine Störung bei der Telekom online melden.
  4. Natürlich kann man auch direkt anrufen. Für Probleme mit dem Festnetz ist die Nummer 0800 33 01000
  5. Bei Problemen mit dem Handynetz wählt man 0800 33 02202 bzw. 2202 direkt vom Smartphone aus.

Oder zu Unitymedia wechseln? *

Weitere Artikel zum Thema

Artikelbild von Shutterstock, Bearbeitung durch uns

Mobilfunkverträge: Sollte die Datenvolumenbeschränkung gänzlich fallen?

Die Telekom bietet als erster Provider einen Mobilfunkvertrag ohne Begrenzung des Datenvolumens mehr. Noch kostet der Service 80 Euro im Monat, sollte dies nur der Anfang sein und die Traffic-Beschränkung gänzlich fallen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Videos verpixeln – so wird’s gemacht

    Videos verpixeln – so wird’s gemacht

    Nicht immer soll alles in geposteten Videos sichtbar sein. Wenn ihr eure Videos verpixeln wollt, ist das gar nicht so schwer. Wir erklären euch, wie ihr das mit einem guten Freeware-Programm und wenig Aufwand selbst hinkriegt.
    Marco Kratzenberg
  • XAMPP Portable

    XAMPP Portable

    Mit dem XAMPP Portable Download holt ihr euch die portable Ausgabe des XAMPP-Pakets auf den Rechner, das wie auch die Installationsversion unter anderem den Apache-Webserver, einen Interpreter für die Skriptsprache PHP, die Datenbank MariaDB sowie einen Perl-Interpreter enthält.
    Marvin Basse
  • XAMPP

    XAMPP

    Mit XAMPP kann man auf einem Windows-PC einen eigenen Apache-Webserver aufsetzen und damit selbst Dateien anbieten oder beispielsweise in der PHP-Umgebung eigene Webseiten testen. Das Paket bietet u.a. PHP, MySQL und Perl.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link