Telekom hilft heißt das offizielle Support-Team der Telekom. Es ist über Facebook und Twitter zu erreichen. Außerdem gibt es eine Community-Page mit Forum für Fragen und hilfreiche YouTube-Videos zur Telekom. Wir haben alle Kontaktmöglichkeiten für euch zusammengefasst.

 

Deutsche Telekom

Facts 

Telekom hilft

Egal ob Probleme mit dem Festnetz oder dem neuen Smartphone-Tarif: Wenn man ein Problem mit Produkten oder Diensten der Telekom hat, kann man nicht nur die Hotline anrufen, sondern sich auch an das Community-Team von Telekom hilft wenden. Wir haben alle Kontaktmöglichkeiten für euch zusammengefasst.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

Noch mehr zum Thema Telekom

Hilfe per Community

telekom-hilft-website

Zunächst dient die offizielle Website der Telekom hilft als Anlaufstelle für alle Hilfesuchenden. Die Seite funktioniert aber zusätzlich auch als Forum für Interessierte, um bestimmte Themen zu diskutieren. Wenn man nicht weiter weiß, kann man über ein Formular eine Frage äußern, die dann vom Team bearbeitet wird. 

Zusätzlich gibt es auch noch einen Blog, der über Neuerungen oder aktuelle Probleme informiert.

Zur Community-Website von Telekom hilft

Facebook

telekom-hilft-facebook

Auch bei Facebook ist Telekom hilft erreichbar. Auch hier kann man Fragen stellen und wird über aktuelle Entwicklungen informiert. Kleiner Vorteil der Facebook-Seite: Man kann sich direkt mit anderen Mitgliedern unter Posts über bestimmte Themen austauschen und erhält so einen guten Eindruck über aktuelle Stimmungen und Gerüchte.

Telekom hilft bei Facebook

Twitter

telekom-hilft-twitter

Telekom hilft auf Twitter

Natürlich darf auch Twitter nicht helfen, auch hier hilft die Telekom mit Antworten auf Fragen und aktuellen Infos:

Telekom hilft als App und auf YouTube

Um die Liste der Kontaktmöglichkeiten für Telekom hilft perfekt zu machen, darf natürlich auch die Mobile-App nicht fehlen. Diese gibt es sowohl für Android als auch iOS:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Einige Tutorials, Erklärvideos und Produktvorstellungen findet man außerdem bei YouTube. 

Mehr Artikel zum Thema

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).