Am gestrigen Sonntag, den 24. März 2019, stand das nächste Länderspiel für die deutsche Fußballnationalmannschaft an. Nachdem man wenige Tage zuvor ein Testspiel gegen Serbien absolviert hatte, ging es nun um die EM-Qualifikation. Hier erfahrt ihr, wo ihr die „Niederlande – Deutschland“-Highlights in der Zusammenfassung abrufen könnt.

 

DFB

Facts 

Niederlande – Deutschland: Highlights in der Zusammenfassung (Video)

Wer die besten Szenen und Spielzüge des EM-Qualifikations-Spiels noch einmal sehen will, kann die „Niederlande – Deutschland“-Highlights als Video über den YouTube-Kanal von „Goal Deutschland“ abrufen. Dort findet ihr auch weitere Spiele der Qualifikations-Runde.

© Emilio Andreoli / Getty Images

Ursprünglicher Artikel vom 24.03.2019:

Im Freundschafts-Länderspiel gegen Serbien kam man nach einem Führungstor der Gastmannschaft über ein 1:1 Unentschieden nicht hinaus. Die neu aufgestellte Elf von Bundestrainer Jogi Löw erarbeitete in der ersten Halbzeit nur wenige Chancen, ehe sie in der zweiten Hälfte vermehrt die eigenen Stärken durch Einwechslungen wie Marco Reus ausspielen konnte. Nach dem Unentschieden steht mit den Niederlanden ein wesentlich stärkerer Gegner in den Startlöchern. Anpfiff der Partie ist am heutigen Abend um 20:45 Uhr in der Johan-Cruyff-Arena, Amsterdam. Ihr seht das EM-Qualifikations-Spiel Niederlande – Deutschland im TV bei RTL und im Live-Stream über „TV NOW“.

EM-Qualifikation heute: Die Partie Niederlande – Deutschland im TV und online sehen

Das EM-Qualifikations-Spiel Niederlande gegen Deutschland wird diesmal nicht auf den öffentlich-rechtlichen Sendern zu sehen sein. ARD und ZDF zeigen die Begegnung nicht im Fernsehen. Das Länderspiel wird, wie auch das Testspiel zuvor, von RTL im TV übertragen. Ab 20:00 Uhr kann man zur Vorberichterstattung einschalten. Anstoß ist dann pünktlich um 20:45 Uhr. Alle wichtigen Infos findet ihr untenstehend in der Übersicht:

  • Im TV wird die EM-Qualifikation zwischen den Niederlanden und Deutschland von RTL übertragen.
  • Im Live-Stream seht ihr das Länderspiel über den Streaming-Service „TV NOW“, der auch weitere Sender der RTL-Gruppe zur Verfügung stellt (VOX, RTL2, RTLplus ...). Ihr benötigt allerdings eine kostenpflichtige TV-NOW-Mitgliedschaft. Neukunden können das Premium-Angebot 30 Tage kostenlos testen.
  • Die Vorberichterstattung beginnt um 20:00 Uhr auf RTL. Anstoß ist um 20:45 Uhr in der Johan-Cruyff-Arena, Amsterdam.
  • Durch den Abend führt Moderator Florian König. Für den Live-Kommentar sorgt Marco Hagemann.
  • Bei „WDR Event“ könnt ihr das Spiel alternativ im Radio-Stream hören.

Fußball heute: Niederlande gegen Deutschland – EM-Qualifikation im Live-Stream und TV

Über die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF lässt sich die Partie Niederlande – Deutschland nicht im Live-Stream oder TV verfolgen. Wer die EM-Qualifikation unterwegs als Stream sehen will, kann „TV NOW Premium“ nutzen. Das kostenpflichtige Angebot von TV NOW kann 30 Tage getestet werden – ohne zu bezahlen. Der Probemonat liefert euch nicht nur das Länderspiel Niederlande – Deutschland im Live-Stream in HD, sondern auch weitere Sender. Ihr könnt den Dienst per „TV NOW“-App auf eure Android- oder iOS-Geräte (iPhone/iPad) holen. Alternativ gibt es auch einen Zugang über den Browser (z. B. Firefox, Chrome) oder Chromecast, Apple TV, Android TV sowie Amazon Fire TV.

© Alexander Hassenstein / Getty Images

Niederlande – Deutschland im Live-Stream: Länderspiel-Aufstellung – wer ist mit dabei?

Über den offiziellen Twitter-Account der DFB-Elf wurde nun die Aufstellung bekanntgegeben. Um 20:45 Uhr startet das Länderspiel Niederlande – Deutschland im Live-Stream und TV auf RTL.

Quiz: Wie gut kennt ihr Assassin's Creed? Stellt euer Wissen auf die Probe!

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).