Packstation: Kosten für den individuellen Paketempfang?

Martin Maciej

Nahezu jeder kennt die Situation: Da bestellt man online etwas und ist zum Lieferzeitpunkt nicht zu Hause oder verpasst das Klingeln des Lieferanten. Meist kann man dann die Lieferung erst am nächsten Tag aus einer Postfiliale abholen oder muss die Nachbarschaft aufsuchen. Mit einer Packstation kann man Pakete direkt in ein eigenes Fach in der Nähe liefern lassen und die Sendung abholen, wann immer man will. Doch wie sieht es mit den Kosten bei der Packstation aus?

Packstation: Kosten für den individuellen Paketempfang?
Bildquelle: pathdoc.

Muss man für die Lieferung an die Paketstationen der DHL etwas bezahlen? Oder fällt ein höherer Portopreis für den Absender an, wenn an eine DHL-Station geliefert wird?

Diese 5 Dinge solltest du über die DHL wissen.

Keine Kosten für die Packstation-Nutzung

  • Kurze Antwort: Es fallen für die Nutzung der Packstation keine zusätzlichen Kosten an.
  • Der Absender bezahlt nur den normalen Preis, der für die Lieferung des Pakets oder Päckchens anfällt. Ganz gleich, ob die Sendung zu einer Hausadresse oder an eine Packstation geliefert werden soll, das Porto bleiben gleich.
  • Auch wenn man als Empfänger eine Packstation-Adresse angibt, muss man keine Extra-Gebühren bezahlen.
  • Voraussetzung für die Nutzung der Station ist eine vorherige Anmeldung. Auch diese ist kostenlos und kann bequem online durchgeführt werden.

Jetzt kostenlos bei Paket.de anmelden *

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Paketdienste-Horror mit DHL, GLS, Hermes und Co: Das haben GIGA-Leser und die Redaktion erlebt.

DHL Packstation: Kostenlos Pakete empfangen und beim Versand sparen

Die Packstation bietet nicht nur die Möglichkeit, Sendungen zu empfangen, sondern auch Pakete für den Versand einzuliefern. Der DHL-Bote holt die Lieferung dann bei seinem nächsten Besuch ab und leitet den weiteren Versand ein. So könnt ihr Pakete über die Packstation verschicken, wenn die Öffnungszeiten der nächsten Filiale nicht mit eurer Freizeit übereinstimmen.

Jetzt Briefmarken ausdrucken mit einem neuen Drucker zum Bestpreis:

Hat man sich einmal bei angemeldet, kann man online Paketmarken bestellen und ausdrucken. Hier lässt sich pro Paket bis zu ein Euro sparen. Legt man die Sendung dann zur Abholung in die Packstation, sammelt man Bonuspunkte. Diese lassen sich in Gutscheine für oder einen Paketkasten einlösen, können aber auch für Portguthaben eingesetzt werden. Langfristig lassen sich mit der regelmäßigen Nutzung der Packstation demnach sogar im Vergleich zum Versand über eine Filiale Kosten sparen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung