DJI Spark: Kleine Kamera-Drohne im Video und auf Fotos geleakt

Peter Hryciuk

Mit der DJI Spark ist eine neue Kamera-Drohne aufgetaucht, die sogar kleiner ist als die DJI Mavic Pro. Die Fotos und Videos enthüllen viele Details, lassen aber auch Spielraum zur Spekulation. Das sind die Fakten.

DJI Mavic Pro vorgestellt: Features und Funktionen.

DJI Spark: Kompakte Drohne mit Kamera und Gimbal

Kamera-Drohnen liegen voll im Trend und DJI gehört zu den führenden Unternehmen in diesem Bereich. Mit der DJI Mavic Pro hat das Unternehmen einen echten Bestseller gebaut, der monatelang ausverkauft war. Erst jetzt haben und können ausreichende Stückzahlen bereitstellen. Doch nun kündigt sich mit der DJI Spark ein weiterer heißer Kandidat an, der für einige Hobby-Piloten noch interessant sein könnte. Dieses mal zwar nicht zusammenklappbar, dafür aber noch kompakter gebaut, wie nachfolgend zu sehen ist.


Zugeklappt sieht es da schon etwas anders aus. Die Propeller lassen sich zwar zum besseren Transport abnehmen, der Mavic Pro ist aber etwas schmaler, da sich die Arme der Spark nicht falten lassen. Trotzdem wirkt die Spark insgesamt kleiner und deutlich leichter. Konkrete Zahlen zu den Maßen und dem Gewicht haben wir bisher aber nicht.

Das könnte wiederum für mehr Stabilität im Flug sorgen und höhere Geschwindigkeiten erlauben. High-End-Drohnen für Rennen besitzen einen ähnlichen Aufbau.

Auf der nächsten Seite: DJI Spark im Video

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung