HTC One & HTC One Max: 25-50 GByte Extra-Speicher für Google Drive

Martin Malischek

Google sagt Dropbox nun wohl zusammen mit HTC den Kampf an: Dropbox bot ursprünglich HTC One-Nutzern extra Speicherplatz an - nun zieht Google nach. Denn nun gibt es für das HTC One Max und weitere Geräte extra Speicher für die Google-Cloud. Dies gilt aber nur für 2013 gekaufte Geräte.

Dropbox bietet allen Nutzern von Geräten der HTC-One-Familie extra Speicherplatz an. Nun zog Google nach und möchte wohl auf seinen Cloud-Dienst Google Drive aufmerksam machen. Alle Geräte, die 2013 gekauft werden und die Sense-Oberfläche 5.5 bekommen, können 25 GByte mehr Speicher der Google Cloud beanspruchen. Allerdings erst, wenn das Update auf die neue Sense-Version 5.5 erfolgt ist.

HTC One Max Sense 5.5.
Das HTC One Max bekommt sofort 50 GByte zusätzlichen Speicher für die Wolke des Suchmaschinenriesen aus Mountain View. Um den Speicher zu erhalten, müsst ihr einfach die Google Drive-App öffnen und auf ‚Gutschein einlösen‘ klicken. Der zusätzliche Speicher ist wie bei Dropbox allerdings nur zwei Jahre verfügbar.

Das Angebot gilt bis zum 1. Januar 2016.

Quelle: engadged

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung