Diese Videospiel-Sammlung ist fast unbezahlbar – im wahrsten Sinne des Wortes

Lisa Fleischer

Videospiele sind nicht nur geliebtes Hobby und entspannter Zeitvertreib vieler, sondern auch eine lohnende Geldanlage. So verkauft ein kanadischer eBay-Nutzer aktuell seine gesamte Sammlung. Für sage und schreibe rund 400.000 Euro!

4 Fakten zum Mini-NES von Nintendo.

So wie es aussieht, scheint dem Kanadier, der sich auf eBay nennt, ein ganzer Videospiel-Laden gehört zu haben, den er jetzt an Retro-Fans verkaufen möchte. Allerdings nicht in Form einzelner Konsolen und Spiele, sondern im Komplettpaket. Mit dabei: „Tausende Spiele, Konsolen und Zubehört“, vom Neo-Geo, dem Dreamcast bis hin zur aktuellen PlayStation 4. Spiele zählt er keine auf, allerdings seien unter der Sammlung auch einige seltene Stücke zu finden. Und natürlich gibt es zahlreiches Merchandise oben drauf, unter anderem eine lebensgroße Statue des Master Chiefs aus Halo.

Auf den Fotos sind alle Konsolen, Spiele und das gesamte Zubehör fein säuberlich in Vitrinen und Regale einsortiert. Allerdings erscheinen manche Bilder so, als würden sie gar nicht aus dem auf dem ersten Foto zu sehenden Raum stammen. Natürlich kann es auch sein, dass die Fotos einfach dem Netz entspringen oder User product-plus-1 sie in fremden Läden fotografiert hat, die Spiele also eigentlich gar nicht wirklich ihm gehören.

Die Preise für Retro-Games bei Real sind der Wahnsinn

Obwohl einige an der Sammlung interessiert scheinen, hat sich bislang noch niemand getraut, ein Angebot einzureichen. Schon seit Anfang 2016 warten die Konsolen und Videospiele auf einen Käufer. Wie gesagt liegt der Grundpreis bei 599.999 kanadischen Dollar, umgerechnet sind das grob 412.000 Euro. Wie bei eBay üblich, wird die Wahre erst nach dem Kauf verschickt, ein Restrisiko bleibt also auf jeden Fall bestehen, selbst wenn die Bewertungen von product-plus-1 auf eBay durchgehend positiv sind.

Würdest du so viel Geld für Retro-Spiele ausgeben? Oder hast du zu viel Sorge, dass ich hinter dem Verkäufer wirklich ein Betrüger verbirgt?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung