eBay Gebührenrechner für private und gewerbliche Verkäufer

Martin Maciej 2

Beim fröhlichen Verkaufen von Artikeln über folgt Ende des Monats häufig das böse Erwachen, wenn die eBay-Abrechnung mit den gesammelten Gebühren für den vergangenen Monat im E-Mail-Postfach liegt. Damit ihr wisst, welche Provision von euren eBay-Verkäufen abgezogen wird, könnt ihr einen eBay Gebührenrechner verwenden.

eBay Gebührenrechner für private und gewerbliche Verkäufer

Mit dem eBay Gebührenrechner könnt ihr Kategorie- und preisabhängig überblicken, wieviel Euro nach dem Verkauf tatsächlich in eurer Tasche bleibt, bzw. auf dem Konto landen wird. Bei der Komplexität der eBay-Gebühren, abhängig von Kategorie, Startpreis, Endpreis, Zusatzoptionen etc. geht schnell der Überblick verloren, wieviel Geld beim Verkauf tatsächlich übrig bleibt.

Lest hierzu auch: eBay Gebühren in der Übersicht: Angebot, Auktion und Sofortkauf

eBay Gebührenrechner für Verkäuferprovision, Sofortkauf etc.

eBay selbst bietet online einen umfangreichen Gebührenrechner an. Hier könnt ihr den Schätzbetrag für die Gesamtgebühren eines Artikelverkaufs unter verschiedenen Aspekten erhalten, um so eine genaue Finanzplanung für den Verkauf eurer alten Schätze über den Online-Händler zu erhalten.

So funktioniert der eBay Gebührenrechner

  1. Kategorie auswählen
  2. Angebotsformat wählen
  3. Startpreis
  4. Erwarteter Endpreis
  5. Zusatzoptionen (z. B. Galerie Plus, Untertitel, Angebotsvorlagen)
  6. Weitere Informationen (MwSt., Verkäufertyp)
  7. Versandkosten
  8. „Gebühren berechnen“ klicken
  9. Die Gebühr für die gewählten Angaben wird direkt angezeigt

Hier geht es zum eBay Fee Calculator *

Die eBay Gebühren werden im Rechner unterteilt in:

  • Angebotsgebühr
  • Verkaufsprovision
  • Gebühren für Zusatzoptionen
ebay-gebuehrenrechner-screenshot
Der Gebührenrechner von eBay (Screenshot: eBay.de).
Bilderstrecke starten
48 Bilder
Diese 50 Leute wollten eigentlich nur ihren Spiegel verkaufen (NSFW).

eBay Gebührenrechner: privat und gewerblich

Nicht weniger umfangreiche geht es beim Online-Gebührenrechner für eBay-Gebühren zu. Hier werden diverse Sonderfälle und Ausnahmen beim Handeln mit eBay in die Gebührenberechnung mit einbezogen, darunter z. B.:

  • Verkäufertyp
  • Preis
  • Kategorie
  • Stückzahl
  • Zusatzoptionen
  • Etc.

Zum Online Gebührenrechner *

Zudem unterscheidet der eBay Gebührenrechner private und gewerbliche Verkäufe. Auch die Berechnung von PayPal-Gebühren wird hier mit einbezogen. Der Gebührenrechner für eBay ist sehr einfach und intuitiv gehalten. Die einzelnen Optionen wählt ihr aus Drop Down-Menüs aus, Werte wie Stückzahlen oder den Startpreis gebt ich ihr per Tastatur ein. Der Rechner ist zudem stets aktuell gehalten, um Veränderungen bei eBay Gebühren mit einzubeziehen. Der aktuelle Stand wird im Browserfenster angezeigt.

eBay: Skandal-Interview mit Hamster Hank - GIGA.

Zum Thema:

Auf welchem Marktplatz kauft ihr online am liebsten ein?

eBay Kleinanzeigen, Shpock, Kleiderkreisel, Wish: Wer alte Sachen im Netz verkaufen oder kaufen möchte, hat heute die Qual der Wahl. Seit den Anfangstagen des Internets ist der Markt rasant expandiert und es gibt längst nicht mehr nur eBay. Verratet uns, welchen der zahlreichen Online-Händler ihr bevorzugt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Linux Mint

    Linux Mint

    Linux Mint richtet sich besonders an Nutzer, die von Windows auf Linux wechseln wollen. Die Optik ist an Windows angelegt mit einer Taskleiste, dem Desktop und vielen weiteren Funktionen. Das neue Theme „Mint-Y“ lässt das Betriebssystem noch moderner aussehen als bisher. Wir verraten hier alle Funktionen, Systemanforderungen und Release-Infos zu Linux Mint.
    Robert Schanze 1
  • MyKeyFinder 2019

    MyKeyFinder 2019

    Der MyKeyFinder Download durchforstet euren Rechner nach Lizenzschlüsseln installierter Software und stellt diese übersichtlich dar.
    Marvin Basse
* Werbung