Virtual Reality für unterwegs: Dieses Gaming-Notebook ersetzt den High-End-PC

GIGA GAMES 15

Die Virtual-Reality-Brillen HTC Vive und Oculus Rift sind inzwischen erhältlich - doch nicht jeder PC macht den in Sachen Hardwarevoraussetzungen anspruchsvollen Spielspaß mit. Wir zeigen, dass ein Gaming-Notebook tatsächlich eine bezahlbare Alternative sein kann.

Wer dieses Jahr auf den Virtual-Reality-Hypetrain aufspringen möchte, muss neben der VR-Brille auch die passende Hardware daheim haben. Für viele bedeutet das, einen neuen High-End-PC anschaffen zu müssen – oder mindestens den eigenen PC mit neuer Hardware aufzurüsten.

Notebook statt PC

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
26 Anzeigen aus dem Netz, bei denen du erst lachen und dann weinen musst

Letzte Woche klärten wir in einem Artikel, welche Hardware für das Spielen von VR-Titeln im PC stecken muss. Heute präsentieren wir eine Alternative für diejenigen von euch, die kein Interesse haben, sich einen eigenen PC mühsam zusammenzubasteln und es lieber einfacher haben möchten: ein spezielles Gaming-Notebook. Denn ja, auch hier gibt es Modelle, die dem VR-Trend gewachsen sind.

In einem Gaming-Notebook muss natürlich jede Menge Power stecken, um bei den hohen Anforderungen der virtuellen Realität mithalten zu können. Ein Beispiel stellen wir euch an dieser Stelle mit freundlicher Unterstützung der vor.

Wer VR auf einem Gaming-Notebook spielen möchte, kann bedenkenlos zum MSI GE62 greifen. Für das Gerät müsst ihr etwa 1.600 Euro einplanen; es ist in der eBay Gaming-Welt für diesen fairen Preis zu haben.

MSI GE62 in der eBay Gaming-Welt*

Spezifikationen des VR-fähigen Notebooks

Prozessor: Intel Core i7-6700HQ (2,60 GHz)
Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 970M
Festplatte: 1 TB HDD, 128 GB SSD
Laufwerk: Intern CD/DVD
Display: 15,6 Zoll
Kamera: Webcam (720p, 30 fps)
USB: 1x USB 2.0, 2x USB 3.0

Diese Hardware bringt das Gaming-Notebook mit:

Die Spezifikationen des Gaming-Notebooks von MSI sind mehr als ausreichend für den Gebrauch von VR-Brillen wie Oculus Rift oder HTC Vive:

Der MSI GE62 verfügt über einen Arbeitsspeicher mit 16 GB. Das ist vor allem praktisch, wenn ihr auch unterwegs viele Programme gleichzeitig nutzen wollt. Besonders, wenn ihr eure Spiel-Sessions auch auf Twitch, Hitbox und Co. streamen möchtet, kommt das Gerät in Frage.

Das MSI GE62 kommt beim Display auf handliche 15,6 Zoll. Alternativ könnt ihr das Notebook natürlich auch über den HDMI-Anschluss an einen stationären Monitor oder Fernseher anschließen.

Für Streamer bringt das Gerät außerdem eine eingebaute Webcam mit. Die zeichnet beim GE62 leider nur in 720p auf, für wenig Geld könnt ihr euch aber in der Regel auch eine gute Webcam dazukaufen.

MSI GE62 für Virtual Reality

Das MSI GE62 taugt als guter Ersatz zu einem High-End-PC, um mit Virtual Reality in diesem Jahr voll durchzustarten.

Das Gerät bringt als portables Gaming-Notebook gegenüber einer stationären Spielstation einen signifikanten Vorteil mit: Wer sich für diese Option entscheidet, kann die eigene VR-Brille samt Notebook ganz leicht einpacken und mit zu Freunden nehmen, um dann vor Ort alle einmal anspielen und vor Neid ganz blass werden zu lassen.

Die eBay Gaming-Welt führt das MSI-Notebook zu einem guten Preis: Es ist für etwa 1.604 Euro zu haben und ist damit eine gute Alternative für alle, die für Virtual Reality sowieso zu einem komplett neuen Gerät greifen müssten.

MSI GE62 in der eBay Gaming-Welt*

Auf welchem Marktplatz kauft ihr online am liebsten ein?

eBay Kleinanzeigen, Shpock, Kleiderkreisel, Wish: Wer alte Sachen im Netz verkaufen oder kaufen möchte, hat heute die Qual der Wahl. Seit den Anfangstagen des Internets ist der Markt rasant expandiert und es gibt längst nicht mehr nur eBay. Verratet uns, welchen der zahlreichen Online-Händler ihr bevorzugt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung