EA Access: Need for Speed Rivals schon bald verfügbar

Richard Nold 3

Mit EA Access hat Electronic Arts ein neues Abo-Modell auf der Xbox One in Welt gerufen, um Spielern gegen eine kleine monatliche Gebühr uneingeschränkten Zugang zu ausgewählten Spielen des Unternehmens zu ermöglichen.

EA Access: Need for Speed Rivals schon bald verfügbar

Der Publisher gab nun bekannt, dass man das Rennspiel „Need for Speed: Rivals“ in den kommenden Wochen der Auswahl hinzufügen werde. Ein konkretes Datum wurde allerdings nicht genannt. Darüber hinaus sollen demnächst auch Trial-Versionen zu den kommenden Sport-Simulationen „FIFA 15“ und „NHL 15“ angeboten werden. Diese berechtigen euch sechs Stunden lang das vollständige Spiel auszuprobieren, ehe ihr zum Kauf aufgefordert werdet.

Aktuell stehen EA Access-Mitgliedern folgende Spiele zur Verfügung: Battlefield 4, FIFA 14, Madden NFL 25 und Peggle 2. Das Unternehmen versicherte kürzlich, dass man keine Spiele aus der Liste entfernen werde. Die monatliche Gebühr beträgt 3,99 Euro – günstiger wird es im Jahresabo für nur 24,99 Euro.

Need for Speed Rivals Xbox One Gameplay.

Quelle: EA

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung