Hello: Facebook stellt eigene Telefon-App vor [APK-Download]

Kaan Gürayer 3

Mit „Hello“ hat Facebook einen eigenen Dialer veröffentlicht. Die Telefonanwendung ersetzt den regulären Android-Dialer und bietet eine enge Integration mit dem sozialen Netzwerk. Da „Hello“ bisher nur in den USA verfügbar ist, bieten wir Neugierigen die APK-Datei zum Download an. 

Hello: Facebook stellt eigene Telefon-App vor [APK-Download]

Erinnert sich noch jemand an Facebook Home? Mitte 2013 brachte Facebook einen eigenen Android-Launcher auf den Markt, der die Millionen und Abermillionen von Android-Smartphones zu Toren in die Facebook-Welt verwandeln sollte. Statt ein eigenes Pferd ins Rennen um die mobile Zukunft zu schicken, kommentierte die Presse damals vielfach, würde das US-Unternehmen einfach einen Jockey auf den siegreichen Gaul – sprich: Android – platzieren. Facebook Home scheiterte allerdings und entwickelte sich zu einem der größten Flops in der so erfolgreichen Geschichte des Social Network-Riesen. Ob „Hello“ nun bessere Chancen hat?

Introducing Hello.

Hello: Enge Verzahnung mit dem Facebook-Messenger

Die neue Facebook-App bietet ein simples Layout und ist in vier Reiter aufgeteilt. Von links nach rechts befinden sich angenomme und getätigte Anrufe, der Telefon-Dialer, Kontakte und ganz zum Schluss die Einstellungen. Oben ist außerdem ein Suchfeld angebracht, mit dem Kontakte leicht durchsucht werden können. Hier zeigt sich auch direkt Sinn und Zweck von „Hello“, denn neben den Telefonkontakten werden auch alle Freunde auf Facebook angezeigt. Ein Tap auf die Kontakte bringt dann ihre jeweiligen Profile zum Vorschein – inklusive den von Facebook übernommenen Profilbildern. Dazu gesellen sich die E-Mail-Adressen und natürlich die Telefonnummern. Möchte man einen Kontakt anrufen, steht entweder der Weg über die reguläre Telefonnummer frei oder VoiP. Dann wird der Anruf über den Facebook Messenger und seine integrierte Telefonfunktion abgesetzt. Und falls man mal einen eingehenden Anruf verpasst, erlaubt „Hello“ eine Antwort via Facebook Messenger.

Facebooks Datenschatz als Trumpf

Das vielleicht größte Potential des Dialers liegt aber im enormen Datenschatz, den Facebook beherbergt. Erhält man einen Anruf von einer unbekannten Nummer, vergleicht Facebook diese mit der eigenen Datenbank und versucht eine mögliche Übereinstimmung zu finden. Im Idealfall sieht der Angerufene dann auf dem Display den Namen und das Foto des Anrufers. Damit das funktioniert, müssen die Anrufer aber freilich ihre Telefonnummer mit ihrem Facebook-Konto verknüpft haben. Das ist zwar immer öfter der Fall, aber noch lange nicht Gang und Gäbe. Eine ähnliche Funktion bietet auch Google mit der Caller ID, die in Android 4.4 KitKat eingeführt wurde. Der Suchmaschinenbetreiber kann allerdings nur mit Geschäften aus der Nähe dienen, Facebook jedoch mit Geschäften und realen Personen aus seinem Netzwerk.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Die besten Halloween-Sprüche zur Hexennacht, für WhatsApp, Facebook & Co.

APK Download von Facebook „Hello“

Da Facebooks „Hello“ offiziell noch nicht in Deutschland verfügbar ist, bieten wir die APK zum Download und zur manuellen Installation per Sideload an. Dazu muss vorher allerdings in den Einstellungen unter Sicherheit der Download aus „unbekannten“ beziehungsweise „unsicheren“ Quellen erlaubt sein. Nach dem Download kann die Erlaubnis ohne Probleme wieder zurückgezogen werden.

Facebook Hello APK (1.0.0.3.0) (9,3 MB)

Quelle: Facebook, via The Verge

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung