Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Unternehmen & Persönlichkeiten
  3. Technologieunternehmen
  4. Facebook
  5. Geburtsdatum in Facebook verstecken: Schritt-für-Schritt-A...

Geburtsdatum in Facebook verstecken: Schritt-für-Schritt-Anleitung

In Facebook könnt ihr nahezu alle Daten, die euer Leben betreffen, speichern. Laut AGB des sozialen Netzwerks sollen natürlich wahrheitsgetreue Informationen und keine Fake-Daten im eigenen Profil eingetragen werden. Nicht immer möchte man seine privaten Informationen, so etwa das Geburtsdatum, für andere sichtbar machen. Mit wenigen Klicks lässt sich daher der eigene Geburtstag in Facebook verstecken.

1 von 6

Ist die Einstellung einmal vorgenommen, können andere aus euren Informationen nicht mehr ablesen, wann euer Geburtstag ist. Dabei könnt ihr entscheiden, ob der komplette Geburtstag versteckt bleibt, oder ihr anderen lediglich euren Geburtstag samt -monat oder nur das Geburtsjahr im sozialen Netzwerk zeigen wollt. Wird der Tag versteckt, erhalten andere keine Information mehr von Facebook über euren Geburtstag. Es könnten daher vergleichsweise weniger Geburtstagsgrüße über das soziale Netzwerk bei euch eintreffen. Um die Einstellung vorzunehmen, loggt euch zunächst ein und steuert eure Chronik an.

Martin Maciej
Martin Maciej, GIGA-Experte.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?