Facebook: Gerüchte um smarten Lautsprecher – kommt der Echo-Konkurrent?

Johann Philipp

Wie die Seite Digitimes berichtet, soll Facebook an einem eigenen smarten Lautsprecher mit riesigem Display arbeiten. Was ist bisher bekannt?

Facebook: Gerüchte um smarten Lautsprecher – kommt der Echo-Konkurrent?

Amazon hat den Echo, Google den Home und Apple den Home Pod. Smarte Lautsprecher mit Sprachassistenten, die auf Zuruf Musik abspielen und das Licht steuern, sind aktuell heiß begehrt. Nun will auch Facebook mitmachen und plant einen eigenen Lautsprecher mit Sprachassistenten und riesigem 15-Zoll-Display.

Zulieferer aus Asien hat Geheimnis verraten

Viele Details zum Projekt sind noch nicht bekannt. Eine Quelle vom Zulieferer aus Asien soll herausgefunden haben, dass LG das Display liefert, das Gehäuse aus Aluminium besteht und auch schon erste Testgeräte in der Produktion seien.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Die besten Halloween-Sprüche zur Hexennacht, für WhatsApp, Facebook & Co.

Bedienung über Touchscreen

Das Hauptaugenmerk des Geräts wird sicherlich beim 15-Zoll-Touch-Display liegen, über das alle Einstellungen gesteuert werden sollen. Ob Facebook einen eigenen Sprachassistenten entwickelt, oder sich bei der Konkurrenz bedient, ist noch nicht bekannt. Der Fokus auf ein großes Display scheint für den möglichen Nutzen nachvollziehbar.

Videos werden immer wichtiger

Für Facebook-Nutzer wäre ein großer Bildschirm gut geeignet. Videos, Bilder und Statusmeldungen lassen sich so sehr viel komfortabler abrufen. Zudem arbeitet das Netzwerk an eigenen TV-Serien. Auch dafür wäre ein Lautsprecher mit Display sicherlich von Vorteil. Der Marktstart sei laut Digitimes für das erste Quartal 2018 geplant. Ob die Informationen wirklich aussagekräftig sind, ist schwer zu sagen. Mit der Displaygröße würde sich Facebook jedenfalls klar von der Konkurrenz abheben.

Quelle: Digitimes, Engadget

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung