Facebook Notify: News-App soll in der kommenden Woche erscheinen

Holger Eilhard

Nachdem Facebook erst vor kurzem mit Instant Articles eine Erweiterung für Publisher in der offiziellen Facebook-App vorgestellt hatte, soll nun angeblich in der kommenden Woche die eigenständige News-App namens „Notify“ folgen.

Schenkt man den Informationen der Financial Times glauben, planen die Macher des Sozialen Netzwerks Facebook in der kommenden Woche die Vorstellung einer weiteren eigenständigen App. Facebook soll für Notify bereits eine Reihe großer Partner, darunter Vogue, Mashable, The Washington Post und CNN, für sich gewonnen haben.

Erste Berichte über Tests der App gab es bereits im vergangenen Sommer, noch in dieser Woche soll die Freigabe zur Vorstellung in der kommenden Woche kommen.

Mit der App geht man noch gezielter auf die Konkurrenz von Twitter und auch den eigenen Apps der Publisher ein. Anwender sollen ihre gewünschten Quellen in der App abonnieren können, um so bei wichtigen Ereignissen automatisch benachrichtigt zu werden.

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
21 Beiträge, in denen alte Leute kläglich auf Facebook scheitern

Instant Articles als erster Schritt

Einen ersten Schritt in diese Richtung hatte Facebook mit der Vorstellung der Instant Articles gemacht, die in der offiziellen App seit kurzer Zeit für alle Nutzer verfügbar sind. Hierbei handelt es sich um Artikel ausgewählter Partner, die – deutlich schneller als sonst üblich – direkt in der App dargestellt werden. Ein Absprung in den Browser entfällt, ebenso wie das langsame Laden einer Webseite.

Auch Twitter arbeitet seit kurzem mit den so genannten Moments an einer verbesserten Darstellung von News und Weltgeschehen. Bei Moments werden die Tweets jedoch intern von zwei Twitter-Teams in New York und San Francisco gesammelt und zu den Events zusammengefasst. In Zukunft hofft das Unternehmen jedoch, dass die Partner wie BuzzFeed, Mashable oder die New York Times, verstärkt bei der Kreation der Twitter Moments behilflich sind.

Eine offizielle Ankündigung zu Facebook Notify gab es bislang nicht. Auch der Name könnte sich bis zur Vorstellung noch ändern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung