Facebook plant Video-App für Apple TV

Holger Eilhard

Die Macher des Sozialen Netzwerks Facebook planen aktuellen Berichten zufolge eine eigene App für Apple TV und andere Set-Top-Boxen. Diese soll neue Quellen für Werbeeinnahmen erschließen.

Facebook plant Video-App für Apple TV

Wie das Wall Street Journal berichtet, will Facebook verstärkt im Video-Markt mitmischen. Dabei soll anscheinend auch Apple TV helfen. Das Unternehmen aus Menlo Park führe daher derzeit Gespräche mit diversen Medienunternehmen, um TV-ähnliche Inhalte zu lizenzieren, die bis zu 10 Minuten lang sein sein sollen.

Viele interne Facebook-Teams arbeiten bereits seit einigen Monaten daran, Video-Features in ihre Produkte zu integrieren. So gab es beispielsweise in den vergangenen Tagen Berichte, dass man mit „Facebook Stories“ ein von Snapchat kopiertes Feature teste. Eine ähnliche Funktion hatte man bereits vor einiger Zeit in Instagram mit den „Instagram Stories“ integriert.

Apple TV bei Arktis kaufen *

Darüberhinaus wurde der Algorithmus des News Feeds vor einigen Tagen so angepasst, dass Videos mit einer Laufzeit von mehr als 90 Sekunden Priorität erhalten und weiter oben angezeigt werden.

Apps für Apple TV.

Laut dem Wall Street Journal will Facebook durch die verstärkte Einbindung von Videos neue Einnahmequellen erschließen. So sei es schwierig im klassischen News Feed weitere Werbemaßnahmen einzubauen. Anders sieht es hingegen bei Videos aus, in die Facebook beispielsweise Werbeunterbrechungen integrieren kann. Eine derartige Option mit 15 Sekunden langen Einblendungen wird bereits getestet.

Quelle: Wall Street Journal, via Mashable

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung