Facebook unter ICS: So gut könnte die App aussehen

Amir Tamannai 6

Am vergangenen Wochenende hatten wir noch April-scherzhaft gemeldet, dass die Tage der Facebook-App unter Android gezählt seien – da dem aber nicht so ist, müssen wir weiterhin mit einer Anwendung leben, die trotz zahlreicher Updates und Redesigns in der Vergangenheit alles andere als optimal ist. Das findet auch reddit-Nutzer monkfishbandana: Der hat sich die Mühe gemacht, ein paar Designentwürfe zu gestalten, auf denen wir ahnen können, wie gut Facebook auf unseren Smartphones aussehen könnte, wenn sich jemand der App mal gekonnt annehmen würde.

Facebook unter ICS: So gut könnte die App aussehen

Noch einmal zur Verdeutlichung: Die unten gezeigten Bilder sind lediglich Entwürfe eines frustrierten Nutzers mit Verständnis für Layout, Design und Nutzerfreundlichkeit, der in keinerlei professionellem Verhältnis zu Facebook steht – es handelt sich also ganz schlich um Träumereien eines Nutzers; aber was für Träumereien das sind!

Wir sehen eine deutlich aufgeräumtere Oberfläche, die ob des Holo-Themes von Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ sehr ansprechend wirkt und einfach schick aussieht. In Ermangelung großer Effekte oder designerischer Sperenzchen sollte die Umsetzung einer solchen Idee eigentlich kein großes Problem darstellen – wenn jemand bei Facebook es einfach mal angehen würde.

monkfishbandana selbst räumt dann auch ein, dass seine Konzepte vermutlich wenig daran ändern werden, wie Facebook auf dem Android-OS aussieht. Allerdings merkt ein Kommentar bei reddit auch an, dass hat das Facebook-Entwickler-Team, das für die Android-App verantwortlich zeichnet, den Android-Subreddit, in dem dieses Posting zu finden ist, in der Vergangenheit durchaus schon besucht hat – möglicherweise werden die Mock-Ups gesehen und eine entsprechenden Design-Überarbeitung doch in Betracht gezogen.

Ansonsten bestünde ja auch noch die Möglichkeit, dass findige User eine entsprechende Mod oder einen Klienten bauen, mit der wir Facebook dann künftig in ICS-Optik durchstöbern dürfen.

Wer mehr „Was-wäre-wenn“-Screens sehen möchte, für den hat monkfishbandana seine Ideen sowohl bei imgur als auch bei deviantart hinterlegt.

Quelle und Bilder: monkfishbandana bei Reddit, deviantart und imgur

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung