Facebook: Updates für reguläre Android-App & Facebook Home

Frank Ritter

Facebooks App-Angebot für Android wird zur Stunde gleich doppelt aktualisiert: So erhalten sowohl die reguläre Facebook-App als auch der nicht gerade vom Erfolg verwöhnte Launcher Facebook Home zurzeit ein Update. Angeblich, denn bei uns kamen die Updates noch nicht an.

Achtung, es folgt das Understatement des Jahres: Die Geschichte von Facebook Home ist nicht unbedingt das, was man eine Erfolgsgeschichte nennt. Die ausgebufften Versuche der Homescreen-Verschönerung jener Damen und Herren um Mark Zuckerberg brachte zwar einige interessante neue Funktionen wie das Chat Heads-Konzept in den Facebook Messenger und Vollbild-Fotos der geliebten Facebook-Freunde auf den Homescreen, war aber auch auf eine lähmende Art unflexibel und ärgerte den Nutzer beispielsweise mit einem nur sehr unkomfortabel zu erreichenden App-Drawer.

Ergebnis: Die Bewertungen für Facebook Home waren, trotz interessanter Ansätze und regem Anfangs-Interesse … niederschmetternd. Auch das als Quasi-Facebook-Phone auf den Markt gebrachte HTC First floppte und wurde im Nu wieder eingestellt.

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
21 Beiträge, in denen alte Leute kläglich auf Facebook scheitern

Aufgegeben hat Facebook aber noch nicht. Die reguläre App für Android und Facebook Home sind am gestrigen Abend aktualisiert worden. Offenbar, denn bei uns kam bislang weder die Facebook-App in der im Play Store verzeichneten Version 3.3 noch das Home-Update an – was möglicherweise an den neuen Staged Rollouts von Google liegt, uns an der Arbeit hindert und ein wenig nervt.

So können wir also nur in der Theorie die folgenden Neuerungen vermelden: Facebook Home verfügt nun über die Funktion, Lieblings-Apps auf einen speziellen Tray im App-Launcher zu ziehen. Die reguläre FB-App ermöglicht nun, in einer Nachricht auch mehrere Fotos zu versenden, indem man auf eine neue „+“-Schaltfläche drückt. Zudem soll die App jetzt speicherfreundlicher und stabiler sein.

Skurril: Um die Verbesserungen an Facebook Home zu erhalten, muss die normale Facebook-App bereits aktualisiert sein. Wer es also nicht erwarten kann, sucht im Play Store am besten nach Updates für beide Apps und installiert die entsprechenden Updates. Wie bereits erwähnt – bei uns hat das (noch) nicht funktioniert, aber vielleicht habt ihr ja mehr Erfolg.

Sind Facebook und Facebook Home bei euch schon aktualisiert worden? Sagt Bescheid – in den Kommentaren.

Download: Facebook für Android (kostenlos)

Facebook für Android (kostenlos) qr code

Download: Facebook Home (kostenlos)

Facebook Home (kostenlos) qr code

[via Redmond Pie]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung