Facebook: „WhatsApp-Button“ wird in Android-App integriert

Kaan Gürayer

Es war im Grunde nur eine Frage der Zeit: Nachdem Facebook im vergangenen Jahr WhatsApp für insgesamt kaum vorstellbare 19 Milliarden US-Dollar geschluckt hat, beginnt nun offenbar die Verzahnung des sozialen Netzwerks mit dem Messenger. In Version 31.0.0.7.13 der Facebook-App für Android ist jetzt ein „WhatsApp-Button“ gesichtet worden. Dieser erlaubt das Teilen von Beiträgen mit den eigenen WhatsApp-Kontakten direkt über die Facebook-App. 

Facebook: „WhatsApp-Button“ wird in Android-App integriert

Ende Januar stellte Facebook-Manager David Marcus unmissverständlich klar, dass der Facebook Messenger und WhatsApp – obwohl beide mehr oder minder die gleichen Funktionen bieten – zwei getrennte Produkte bleiben. Ein eindeutiges Statement. Doch was für den Facebook Messenger gilt, muss ja nicht zwingend auch für Facebook selbst gelten.

In Version 31.0.0.7.13 der Android-App von Facebook wurde nun ein „WhatsApp-Button“ entdeckt, der es Nutzern des sozialen Netzwerks ermöglicht, einzelne Beiträge auf Facebook direkt mit ihren Kontakten auf WhatsApp zu teilen. Der Button residiert dabei unter den Beiträgen auf der rechten Seite – direkt neben den Schaltflächen zum Liken, Kommentieren und Teilen – und trägt dabei das bekannte WhatsApp-Logo. Auf diese Weise sollte jeder Nutzer direkt wissen, welchem Zweck er dient. Die Integration eines solchen „WhatsApp-Button“ in die Facebook-App für Android ergibt durchaus Sinn – erleichtert es doch Nutzern das Teilen von Beiträgen, was ja einer der Grundgedanken des von Mark Zuckerbergs gegründeten Unternehmens ist.

In Zukunft dürfte die Verzahnung der beiden Dienste, ohne spekulieren zu wollen, wohl weiter voranschreiten. Naheliegend wäre beispielsweise, dass man über WhatsApp direkt auf das Facebook-Profil eines Freunden geleitet wird, sofern dieser seine Mobiltelefonnummer beim sozialen Netzwerk verifiziert hat. Die Anmeldung über Facebook in WhatsApp Web, dem Web-Client des Messengers, könnte ja Gerüchten zufolge auch bald anstehen.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
21 Beiträge, in denen alte Leute kläglich auf Facebook scheitern.

Serverseitiges Update

Da die aktuelle Android-App von Facebook die Versionsnummer 31.0.0.19.17 trägt – also älter als die Version ist, in der der „WhatsApp-Button“ entdeckt wurde – handelt es sich hier offenbar um ein serverseitiges Updates, das von Facebook nach und nach ausgerollt wird. Es ist demnach nicht nötig, den Play Store aufzusuchen und nach eventuellen Updates der Facebook-App Ausschau zu halten.

Informationen darüber, ob der „WhatsApp-Button“ auch in die Facebook-App für Apples iOS einzieht, gibt es derzeit noch nicht. Grundsätzlich dürfte dem aber nichts entgegenstehen.

WhatsApp SIM-Karte kaufen * WhatsApp SIM-Karte bei Amazon kaufen *

Quelle & Bilder: Geektime, via: HDBlog.it

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung