Produkte und Artikel zu Facebook

  • Facebook-Hotline anrufen: Telefon-Kontakt zum Support – geht das?

    Facebook-Hotline anrufen: Telefon-Kontakt zum Support – geht das?

    Manchmal ist ein Gespräch einfacher als eine lange Mail. Nicht nur darum wünschen sich viele Nutzer die Möglichkeit, bei einer Facebook-Hotline anrufen zu können. Lest bei GIGA, welche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zum Facebook-Kundenservice es gibt.
    Marco Kratzenberg 31
  • Facebook-Datenleck: So unfassbar einfach war es, Handynummern herauszubekommen

    Facebook-Datenleck: So unfassbar einfach war es, Handynummern herauszubekommen

    Neue Schwachstelle bei Facebook entdeckt: Telefonnummern von Facebook-Nutzern ließen sich bis vor kurzem unfassbar leicht „erbeuten“, ohne dass die Betroffenen davon etwas bemerkten. Dadurch war es jedermann ohne Programmierkenntnisse möglich, Telefonnummern zum Beispiel von Prominenten herauszufinden. Diese Sicherheitslücke entdeckten Forscher der Technischen Hochschule Köln und meldeten sie an Facebook – nun wird...
    Stefan Bubeck 2
  • Facebook Visual Storyteller: Was bedeutet das?

    Facebook Visual Storyteller: Was bedeutet das?

    Im sozialen Netzwerk Facebook könnt ihr Gruppen beitreten, um zum Beispiel mit Personen aus eurem Ort in Kontakt zu treten oder Sachen zu verkaufen. In diesen Gruppen fällt das eine oder andere Mitglied durch einen kleinen Zusatz neben seinem Namen bei Kommentaren auf. So kann man ab und zu den Badge „Visual Storyteller“ bei Facebook lesen.
    Martin Maciej
  • Facebook: Nachrichten nachträglich löschen, jetzt gehts

    Facebook: Nachrichten nachträglich löschen, jetzt gehts

    Der Facebook Messenger bietet eine viel genutzte Möglichkeit, um mit Freunden und Bekannten im Kontakt zu bleiben. Habt ihr es euch nach dem Abschicken einer Nachricht anders überlegt oder einen Rechtschreibfehler entdeckt, könnt ihr Facebook-Nachrichten nun nachträglich löschen.
    Martin Maciej 1
  • App-Nutzung: WhatsApp beliebter als Facebook

    App-Nutzung: WhatsApp beliebter als Facebook

    Die 19 Milliarden US-Dollar Kaufpreis haben sich gelohnt: Einer neuen Studie zufolge hat WhatsApp mittlerweile mehr aktive Nutzer als der Mutterkonzern Facebook. Wird WhatsApp jetzt auch Werbung anzeigen?
    Simon Stich
  • Ute Lehr ist zurück: Virus per WhatsApp-Kontakt? So ein Quatsch

    Ute Lehr ist zurück: Virus per WhatsApp-Kontakt? So ein Quatsch

    Immer wieder wird auf WhatsApp und Facebook vor bestimmten Kontakten gewarnt, die euer Handy „hacken“ wollen. Besonders populär sind dabei Kontakte mit den Namen „Hannes Bochtler“ und „Anouk Theiler“. Wer die Anfrage annimmt, riskiert angeblich, dass ein Virus die gesamte Festplatte des Computers oder des Handys zerstört. Derzeit „feiert“ Ute Lehr eine Rückkehr in WhatsApp. Hier erfahrt ihr, was wirklich dahintersteckt...
    Martin Maciej
  • Es geht langsam los: Facebook Messenger bekommt beliebte WhatsApp-Funktion

    Es geht langsam los: Facebook Messenger bekommt beliebte WhatsApp-Funktion

    Der Facebook Messenger gehört zu den beliebtesten Messenger-Apps auf dem Markt. Getoppt wir dieser nur von WhatsApp. Beide stammen aus dem gleichen Hause. Nun bekommt der Facebook Messenger eine Funktion, die in WhatsApp schon lange integriert ist – nämlich die Möglichkeit Nachrichten nachträglich zu löschen.
    Peter Hryciuk
  • Faceook: Seite verifizieren – so gehts

    Faceook: Seite verifizieren – so gehts

    Habt ihr eine Unternehmensseite bei Facebook oder seid eine Person des öffentlichen Lebens, könnt ihr eure Facebook-Seite verifizieren lassen. Neben dem Seitennamen findet sich dann ein Haken in einem blauen oder grauen Kreis. Dieser zeigt an, dass der Besitzer der Seite „echt“ ist. So möchte man vermeiden, dass andere Nutzer bekannte Namen ausnutzen.
    Martin Maciej
  • Facebook Messenger: Geniales Feature schützt euch vor peinlichen Momenten

    Facebook Messenger: Geniales Feature schützt euch vor peinlichen Momenten

    Eine neue Funktion des Facebook Messenger für iOS hat großes Potenzial, um Peinlichkeiten zu reduzieren. Wer häufiger mal Nachrichten oder Fotos verschickt und es schon kurze Zeit später bereut, der kann künftig aufatmen. Einen kleinen Haken hat die ganze Sache aber trotzdem, wie sich zeigt.
    Simon Stich 1
* Werbung