Auf Facebook wird oft die Meldung einer Tochter von ihrem 75 Jahre alten Papa geteilt, der anscheinend Krebs hat. Sein letzter Wunsch sei es, eine Zigarre vom Terminator Arnold Schwarzenegger zu bekommen. Durch vieles Teilen soll Arnold auf den Beitrag aufmerksam werden und helfen. Ist die Meldung echt oder Fake? Wir klären auf.

Facebook: Das auf dem Foto ist mein Papa, er ist 75 Jahre alt und hat Krebs – echt oder Fake?

Auf Facebook wurde von der angeblichen Tochter des an Krebs Erkrankten am 16.01.2016 folgende Meldung geteilt, bei der sich die Frage stellt, ob sie echt oder ein Fake und damit Betrug ist:

Hier ist die Meldung in Textform:

ACHTUNG! Da ja in Facebook mehrere Male täglich, von jedem von uns, unsinnige Dinge geteilt werden, bitte ich meine Freunde, Menschen die mich nur vom Sehen kennen und auch völlig Fremde um eure Aufmerksamkeit und Unterstützung für eine Sache, die mir wirklich sehr am Herzen liegt!
Das auf dem Foto ist mein Papa, er ist 75 Jahre alt und hat Krebs. Er befindet sich momentan in chemotherapeutischer Behandlung. Seit 2013 kämpfen wir gegen den Krebs an, aber wie es momentan scheint, werden wir diesen Kampf in nächster Zeit verlieren...
Jeder, der in einer ähnlichen Situation steckt oder schon einmal erlebt hat, weiß wie machtlos man sich fühlt dem Menschen, den man liebt zuzusehen wie er immer schwächer wird. Mein Papa ist mein Held, egal ob er gesund ist oder krank, ob er jung ist oder alt, ob er auf Erden ist oder vielleicht schon bald im Himmel.. Er war immer für mich da und daher möchte ich alles versuchen und ihm noch seinen letzten großen Wunsch erfüllen.
Die einzige Leidenschaft, die ihm noch geblieben ist, ist das Rauchen seiner geliebten Zigarren (das ist natürlich mit den Ärzten abgeklärt). Da er Fan ist und weiß, dass Arnold Schwarzenegger ebenso ein großer Liebhaber von Zigarren ist, ist sein letzter Wunsch, eine jener Zigarren zu ergattern, die sich im Repertoire des „Terminators“ befindet! Er verlangt nicht, dass Arnie sie ihm persönlich überreicht, er wäre nur sehr stolz eine zu besitzen!
Ein außergewöhnlicher Wunsch, den ich hoffe ihm irgendwie erfüllen zu können! Ich bitte euch den Beitrag so oft wie möglich zu teilen und zu liken, damit Arnold Schwarzenegger vielleicht darauf aufmerksam wird!! Helft mir seinen letzten Wunsch wahr werden zu lassen! Und falls es nicht klappt, haben wir es wenigstens versucht!
Vielen Dank an jeden!!!
Bilderstrecke starten(22 Bilder)
21 Beiträge, in denen alte Leute kläglich auf Facebook scheitern

Facebook: Krebs-Kranker möchte Zigarren von Arnold Schwarzenegger haben – echt oder Betrug?

Der letzte Wunsch des 75-järhigen Vaters sei es, eine Zigarre von Arnold Schwarzenegger zu bekommen, da er ein genauso großer Liebhaber von Zigarren sei, wie der Terminator.

Auch wenn die Facebook-Meldung vielleicht für einige den Anschein erweckt, dass sie ein Betrugsversuch oder Fake sei, ist das nicht der Fall – die Meldung ist echt und ernst gemeint. Auf ihrer Facebook-Webseite hat die Tochter bereits den Ausgang der Bitte an Arnold gepostet:

  • Viele Menschen zeigten Anteilnahme und haben Vater und Tochter unterstützt.
  • Formate wie Taff, Sat.1 Frühstücksfernsehen und Prominente haben sich eingeschaltet.
  • Die Tochter hat am 20.01.2016 ein Interview mit Radio Oberösterreich geführt; am 21.01.2016 um 8 Uhr war sie dort live zu hören.

Arnold erfüllt Wunsch des 75-jährigen Vaters und verschickt seine Zigarren

Der Wunsch des Vaters wurde erfüllt, wie Radio Oberösterreich berichtet: Schwarzenegger-Freund Ralf Möller sagte der Tochter am Telefon, dass Arnold 50 Zigarren an ihren Vater schicken werde. Außerdem könne er mit Arnold am Samstag (23.01.) telefonieren und ein Foto von Arnold gäbe es mit dazu, das extra für ihn aufgenommen werde.

Die Tochter antwortete: „Als ich meinem Papa heute davon berichten durfte, kamen ihm die Tränen - noch nie in meinem Leben habe ich ihn so gerührt gesehen! Das einzige was er raus gebracht hat war: ‚Sag Ralf bitte, dass er mir damit das größte Geschenk macht.‘ Es bedeute ihm wahnsinnig viel, und er sei unendlich dankbar für diese tolle Unterstützung.“

An dieser Stelle möchten wir unsere Anteilnahme aussprechen und wünschen Vater und Tochter alles gute und gute Besserung.

Umfrage: Ist Merkels Datensteuer eine gute Idee?

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?