In Facebook könnt ihr Veranstaltungen erstellen, um z.B. auf von euch ausgetragene Events aufmerksam zu machen. Facebook-Veranstaltungen sind ein gutes Mittel um schnell Aufmerksamkeit im Internet zu bekommen - außerdem funktioniert das Ganze recht unkompliziert. Wir zeigen euch, wie ihr eine Facebook-Veranstaltung mit wenigen Mausklicks erstellen könnt.

Facebook Music Stories mit Spotify.

Facebook-Veranstaltung erstellen - Das bringt’s

Das Internet bietet dank Social Media-Kanälen zahlreiche Möglichkeiten Werbung für die eigene Sache zu betreiben. Dazu zählen auch die Facebook-Veranstaltungen: Mit diesem Tool könnt ihr relativ unkompliziert viele Leute erreichen und für eure Produkte oder eigene Events werben. Facebook-Veranstaltungen bieten euch dabei folgende Vorteile:

  • Schnell zu erstellen
  • Werden im Facebook-Newsfeed angezeigt
  • Möglichkeit genau die richtige Zielgruppe zu erreichen
  • Möglichkeit der viralen Verbreitung

Auch wer sich noch nicht damit beschäftigt hat, kann relativ einfach eine Facebook-Veranstaltung erstellen. Im nächsten Abschnitt zeigen wir euch, wie das geht. Lest auch, was ihr im Notfall machen könnt, wenn euer Facebook-Account gehackt wurde.

facebook-logo

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
21 Beiträge, in denen alte Leute kläglich auf Facebook scheitern

Facebook-Veranstaltung erstellen: privat, öffentlich und mit Bild - So geht’s

Eine Facebook-Veranstaltung zu erstellen ist kein Hexenwerk und auch für Social-Media-Laien mit wenigen Mausklicks zu erledigen. So funktioniert’s:

  1. Klickt auf der linken Seite der Facebook-Startseite auf den Eintrag Veranstaltungen - er befindet sich unterhalb der Favoriten.
  2. Klickt danach oben rechts auf den grauen Button Veranstaltung erstellen.
  3. Jetzt öffnet sich ein neues Fenster: Gebt hier den Namen und den Ort sowie das Datum der Facebook-Veranstaltung an (Tipps dazu findet ihr im nächsten Abschnitt).
  4. Außerdem könnt ihr hier festlegen, wer die Veranstaltung überhaupt sehen darf: Wählt je nach Bedarf die Option Privat oder Öffentlich.
  5. Danach erstellt ihr die Veranstaltung, indem ihr auf den Button Neu klickt.
  6. Anschließend öffnet sich die Veranstaltungsseite: Hier könnt ihr Informationen ändern, Beiträge posten und Bilder von dem geplanten Event hinzufügen.

Einige Tipps, wie ihr mit eurer Facebook-Veranstaltung ein möglichst großes Publikum erreicht, findet ihr im nächsten Abschnitt.  Wir zeigen euch zudem auch, wie ihr auf eurer Facebook-Seite den Namen ändern könnt.

Facebook-Veranstaltung: So erreicht ihr ein großes Publikum

Eine Facebook-Veranstaltung macht am meisten Sinn, wenn ihr mit eurem Event ein möglichst breites Publikum erreicht. Die folgenden Tipps helfen euch dabei.

  • Gebt der Facebook-Veranstaltung einen möglichst aussagekräftigen Titel.
  • Postet ausführliche Details zum dem Event um potentielle Interessenten neugierig zu machen.
  • Lasst das Kästchen Nur Administratoren können etwas an die Pinnwand der Veranstaltung posten leer - somit können alle Leute auf der Veranstaltungsseite etwas posten und die Chance auf virale Verbreitung steigt.
  • Gebt als Ort einen der von Facebook vorgeschlagenen Orte ein - der Ort wird dann direkt mit Karte und Wegbeschreibung angezeigt.

Um einen noch besseren Überblick zu bekommen, könnt ihr in Facebook auch die Profilbesucher sehen und anzeigen lassen.

Bildquellen: Facebook

Umfrage: Ist Merkels Datensteuer eine gute Idee?

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert eine Reform des Steuersystems: Sie spricht von „Bepreisung von Daten“ und zielt damit auf Internetkonzerne, die mit Nutzerdaten Geld verdienen. Sind Daten der Rohstoff der Zukunft und was ist von diesem Vorschlag zu halten?