Kommt ab dem 01. 05. 2016 ein allgemeines Rauchverbot in Fahrzeugen? Wenn man einer Nachricht glaubt, die seit einiger Zeit auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken verbreitet wird, dann schon. Andererseits ist man bei solchen Meldungen ja immer vorsichtig - wir haben uns das Rauchverbot in Fahrzeugen daher einmal genauer angeschaut.

Hoaxes auf Facebook

Raucher werden zunehmend aus dem öffentlichen Leben gedrängt: In öffentlichen Gebäuden, Geschäften und Restaurants ist es schon lange nicht mehr möglich, sich eine Zigarette anzustecken und Raucher sehen sich immer neuen Restriktionen ausgesetzt. Die neueste Meldung, die seit Kurzem auf Facebook verbreitet wird, trifft da genau den Zeitgeist: Angeblich soll ab dem 01. 05. 2016 das Rauchen auch in Fahrzeugen verboten werden. Wer sich dennoch eine Zigarette genehmigt, muss demnach mit empfindlichen Geldstrafen rechnen.

Rauchverbot ab dem 01. 05. 2016 in Fahrzeugen: Fake-Nachricht oder echtes Gesetz?

Die Meldung über das angebliche Rauchverbot in Fahrzeugen wird derzeit auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken verbreitet und sorgt für große Verunsicherung. Konkret heißt es in der Nachricht:

Ab dem 01.05.2016 darf in Fahrzeugen (PKW, LKW und Bussen) nicht mehr geraucht werden. Ein solches Gesetz wurde am Freitag verabschiedet, welches das Rauchen in bewegten Fahrzeugen vollständig verbietet.
Verstöße gegen dieses Gesetz werden mit bis zu 200 € geahndet.

Auch die Gründe für das Rauchverbot werden genannt:

  • Kinder würden laut Gesundheitsministerium durch das Rauchen im Auto zu stark stark belastet.
  • Zudem wäre der Fahrer durch den Glimmstengel abgelenkt, wodurch das Unfallrisiko auf Straßen steige.
  • Außerdem erhöhten aus dem Fenster weggeworfene Zigaretten die Gefahr von Waldbränden und belasteten die Umwelt.
  • Immerhin sei derzeit noch in der Diskussion, ob man E-Zigaretten von dem Gesetzt ausschließe.

Ein Verbot für das Handy am Steuer gibt es bekanntermaßen ja seit geraumer Zeit. Droht jetzt auch ein allgemeines Rauchverbot in Fahrzeugen?

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
21 Beiträge, in denen alte Leute kläglich auf Facebook scheitern

Rauchverbot: Nachricht auf Facebook ist ein Hoax

Um es gleich vorwegzunehmen: Die Nachricht über das angebliche Rauchverbot, die derzeit auf Facebook verbreitet wird, ist eine Falschmeldung bzw. ein Hoax. Urheber der Nachricht ist das Satire-Portal Viraler.de, auf dem zu 90% erfundene Meldungen verbreitet werden. Witzigerweise wurde die Nachricht aber auch von einigen anderen Nachrichten-Seiten aufgenommen und weiterverbreitet - dadurch und durch die eingangs erwähnte zunehmende Einschränkung von Rauchern, konnte aber wohl der der Eindruck entstehen, dass es sich hierbei um eine echte Nachricht handelt.

Rauchverbot Artikelbild

 Falschmeldungen und Hoaxes auf Facebook und Co.

Auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken werden ständig die unmöglichsten Geschichten verbreitet. Besonders beliebt sind erfundene Todesmeldungen wie unlängst im Fall von Michael Schumacher oder Stefan Raab. Daneben tauchen aber immer wieder Nachrichten auf, die aktuelle Themen aufgreifen und gezielt mit den Sorgen und Befürchtungen der Leute spielen, so z.B. die Nachricht, dass das Kindergeld 2016 nur noch mit Steuer-ID erhältlich sei.

Facebook Thumbs Down Banner

Solche Gerüchte gab es auch schon früher, durch das Internet und die sozialen Medien ist aber noch einmal eine neue Dimension dazugekommen: Da man die Nachrichten per Mausklick in wenigen Sekunden weiterverbreiten kann und jeder mit jedem vernetzt ist, erreichen die Geschichten in kurzer Zeit ein Riesenpublikum. Viele Leute machen sich zudem nicht die Mühe, nachzuprüfen wer der Urheber der Meldung ist - auf diese Weise enstehen die wildesten Gerüchte, von denen am Ende niemand genau sagen kann, woher sie eigentlich stammen.

Generell, solltet ihr bei Nachrichten, die nicht in den „offiziellen“ Medien oder im TV auftauchen immer vorsichtig sein - weitere Tipps zum Erkennen von Falschmeldungen findet ihr in diesem Artikel: Was ist ein Hoax und wo kann man ihn entlarven?

Bildquelle: Handsome Young Man smoking cigarette while Driving a Car via Shutterstock

Umfrage: Ist Merkels Datensteuer eine gute Idee?

GIGA-Redaktion
GIGA-Redaktion, eure Experten für den digitalen Alltag.

Ist der Artikel hilfreich?