Facebook: Alle Freunde einladen - Party Hard

Martin Maciej

Facebook ist nicht mehr nur Plattform, um zu beobachten, was die besten Freunde machen, um zu stalken, ob die Ex-Freundin einen Neuen hat oder um zu zeigen, was man heute zum Mittag gegessen hat, sondern bietet auch die beste Möglichkeit, um Einladungen für Events unkompliziert und auf schnellem Wege zu verschicken. Wie ihr bei Facebook alle Freunde einladen könnt, erfahrt ihr hier.

Damit das Einladen aller Freunde zu einer Veranstaltung nicht in umständliche und umfangreiche Arbeit ausartet, kann man zu einem kleinen Workaround greifen. Hierfür wird ein wenig JavaScript zur Hand genommen. Aber keine Sorge, ihr benötigt keinerlei technisches Wissen, sondern findet die benötigte Beschreibung und den Code für das Einladen aller Freunde in Facebook in den folgenden Zeilen. Der beschriebene Weg wurde bei Firefox und Chrome gestestet, sollte allerdings bei anderen Browsern ebenso problemlos funktionieren. Um bei Facebook alle Freunde einzuladen, müsst ihr natürlich erst einmal die entsprechende Veranstaltung erstellen. Wählt dazu links den Button „Veranstaltungen“. Im neuen Fenster wählt ihr nun „+ Veranstaltung erstellen“ und gebt alle notwendigen Daten ein. Um einen monströsen Menschenauflauf zu verhindern und nicht in der Zeitung zu landen, solltet ihr unter Privatsphäre einstellen, dass die Veranstaltung nicht „Öffentlich“ sichtbar ist.

Facebook: Alle Freunde einladen mit einem Klick

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
21 Beiträge, in denen alte Leute kläglich auf Facebook scheitern

Links unten könnt ihr nun „Freunde einladen“. Natürlich könnt ihr hier nun per Häkchen jeden Freund einzeln auswählen. Wenn ihr aber alle Leute aus eurer Kontaktliste auswählen wollt, müsst ihr einen Trick anwenden. Scrollt im „Freunde einladen“-Fenster komplett nach unten, damit alle Freunde nachgeladen und sichtbar sind.  Nun benötigt ihr folgenden Code:

Code zum Einladen aller Facebook-Freunde
javascript:elms=document.getElementsByName("checkableitems");for (i=0;i<elms.length;i++){if (elms.type="checkbox" )elms.click()};

So kann man in Facebook alle Freunde einladen

Diesen fügt ihr nun je nach benutztem Browser auf unterschiedliche Art und Weise ein. Benutzt ihr den Firefox Browser, öffnet ihr mittels STRG + SHIFT + K die Konsole. Unter Google Chrome findet ihr die Konsole mit dem Shortcut STRG + SHIFT + J. Dort setzt ihr den oben erwähnten Code-Schnipsel ein und bestätigt per Enter-Taste. Je nach der Größe eurer Kontaktliste dauert es einen Moment, bis bei all euren Freunden nun ein Häkchen gesetzt wurde. Seid ihr Administrator einer Facebook-Seite und wollt dort ein Event erstellen, verwendet ihr nicht den oben erwähnten Code, sondern den folgenden Code-Schnipsel zum Einladen aller Freunde bei einer Seite (Quelle: Facebook):

Facebook: Alle Freunde auf Seiten einladen
javascript:var inputs = document.getElementsByClassName('uiButton _1sm');
for(var i=0; i<inputs.length;i++) {
inputs.click();
}

Gehört ihr zu den Partybiester und wollt die Funktion regelmäßig verwenden, könnt ihr den JavaScript-Befehle als Makro in einem Bookmarklet speichern und bei Gebrauch hervorholen.

Facebook arbeitet gerne und regelmäßig an seinem System. Sollte der hier angegebene Code nicht funktionieren, teilt es in den Kommentaren mit. Aktueller Stand ist Oktober 2013.

Bei uns könnt ihr auch erfahren, wie man ein Impressum bei Facebook einfügen und seine Facebook Freunde verstecken kann.

Weitere Tipps und Tricks für Facebook:

Umfrage: Ist Merkels Datensteuer eine gute Idee?

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert eine Reform des Steuersystems: Sie spricht von „Bepreisung von Daten“ und zielt damit auf Internetkonzerne, die mit Nutzerdaten Geld verdienen. Sind Daten der Rohstoff der Zukunft und was ist von diesem Vorschlag zu halten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung