Facebook: Love, Wow, Traurig – neue Reaktionen verwenden

Martin Maciej

Seit dem Beginn von Facebook gab es mit dem „Like“-Button nur eine Möglichkeit, eine Reaktion auf einen Post oder eine Nachricht zu hinterlassen. Insbesondere bei traurigen Meldungen gab es immer wieder Kritik, nach welcher eine positive Zustimmung unangebracht sei. Damit ist jetzt Schluss. Ab sofort habt ihr im sozialen Netzwerk die Möglichkeit, die neuen „Facebook-Reactions“ einzusetzen.

Bereits seit längerem in verschiedenen Ländern getestet, können ab heute nun alle Facebook-Nutzer in Deutschland auf die fünf neuen Emotionen „Love“, „Haha“, Wow“, „Traurig“ und „Wütend“ zugreifen.

Hoaxes auf Facebook.

Facebook: neue Reaktions-Emojis verwenden - so funktioniert es

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
21 Beiträge, in denen alte Leute kläglich auf Facebook scheitern

Wollt ihr die neuen Reaktionen in Facebook verwenden, geht wie folgt vor:

  1. Sucht den entsprechenden Facebook-Post auf, bei welchem ihr eine Reaktion hinterlassen wollt.
  2. Drückt nicht auf „Gefällt mir“, wie es bisher der Fall war.
  3. Fahrt vielmehr mit der Maus über den „Gefällt mir“-Button und wartet einige Sekunden.
  4. Nun erscheint ein neues Menü, aus welchem ihr die neuen Facebook-Reaktionen vom „Herz“ bis hin zum „Trauer“-Smiley verwenden könnt. Klickt das entsprechende Icon einfach an.
  5. Klickt ihr eines der Symbole unterhalb des jeweiligen Beitrags an, könnt ihr einsehen, wie viele und welche anderen Facebook-Nutzer bereits von der neuen Emotionen-Funktion unterhalb des Beitrags Gebrauch gemacht haben. Die Zahl neben den Smileys gibt dabei die Gesamtzahl der Reaktionen an. Klickt ihr einen Smiley an, erhaltet ihr für jede einzelne Reaktion von „Wütend“ über „Wow“ bis hin zu „Haha“ jeweils die entsprechende Zahl.

facebook-gefaellt-mir

Facebook: Love, Wow, Traurig – so geht’s auf dem Handy

Über die App können die neuen Smileys noch nicht verwendet werden. Wollt ihr die neuen Facebook-Reactions dennoch auf Android, iPhone und Co. verwenden, öffnet Facebook einfach in der Browser-App, z. B. in Google Chrome. Steuert nun euer Profil an und sucht den entsprechenden Beitrag aus, bei welchem ihr mit einem „Wow“ oder einem „Herzen“ auf dem Smartphone reagieren wollt. Haltet den Finger für einige Sekunden auf dem „Gefällt mir“-Button gedrückt und ihr erhaltet, wie in der Desktop-Variante auch, die Auswahl der fünf verschiedenen neuen Smileys für zusätzliche Ausdrucksmöglichkeiten.

Sollte das Feature bei euch noch nicht funktionieren, müsst ihr euch noch ein wenig gedulden. Facebook rollt die neuen Reaktionen nach und nach weltweit aus. Eventuell hilft es bereits, wenn ihr die Spracheinstellungen von Facebook auf Englisch (US) setzt.

Umfrage: Ist Merkels Datensteuer eine gute Idee?

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert eine Reform des Steuersystems: Sie spricht von „Bepreisung von Daten“ und zielt damit auf Internetkonzerne, die mit Nutzerdaten Geld verdienen. Sind Daten der Rohstoff der Zukunft und was ist von diesem Vorschlag zu halten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung